Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Standardisierung internationaler afrikanischer Verkehrssprachen

  • Kartonierter Einband
  • 159 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit ist das Ergebnis einer sechsmonatigen Unter suchung, die vom Wissenschaftsministerium des Landes Nordrhein-... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Sie sparen CHF 16.40
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit ist das Ergebnis einer sechsmonatigen Unter suchung, die vom Wissenschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wurde. Dafür möchte ich der Ministerin, Frau Anke Brunn, meinen tiefempfundenen Dank aussprechen. Die ThemensteIlung 'Standardisierung internationaler afrikanischer Verkehrssprachen' wurde von Herrn Prof. Dr. Bernd Heine formuliert, der als erster afrikanische Verkehrssprachen umfassend wissenschaftlich untersucht hat und der somit als einer der Begründer der afrikanistischen Soziolinguistik gelten kann. Seine soziolinguistischen Arbeiten bilden einen Grundstock für die vorliegende Untersuchung. Wenngleich diese Arbeit als Literaturarbeit angelegt ist, konnten in be grenztem Umfang Erkenntnisse eigener früherer Feldforschungen, vor allem in Za'lre und in der Zentralafrikanischen Republik, eingebracht werden. Diese Feldforschungen wurden durch finanzielle Unterstützung der Graduierten förderung der Universität zu Köln bzw. durch ein Reisestipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht. Den beiden Institutionen bin ich dafür zu aufrichtigem Dank verpflichtet. Die Beobachtungen zum mauritianischen Kreol konnte ich in Mauritius e während und nach der Teilnahme am 7 Co/loque International des Etudes Creoles im September 1992 machen. Die Konferenzteilnahme wurde durch eine Beihilfe der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht, der ich hiermit meinen herzlichen Dank aussprechen möchte. Carla Butz danke ich für die Anfertigung der Karten.

Klappentext

Die vorliegende Arbeit ist das Ergebnis einer sechsmonatigen Unter­ suchung, die vom Wissenschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wurde. Dafür möchte ich der Ministerin, Frau Anke Brunn, meinen tiefempfundenen Dank aussprechen. Die ThemensteIlung 'Standardisierung internationaler afrikanischer Verkehrssprachen' wurde von Herrn Prof. Dr. Bernd Heine formuliert, der als erster afrikanische Verkehrssprachen umfassend wissenschaftlich untersucht hat und der somit als einer der Begründer der afrikanistischen Soziolinguistik gelten kann. Seine soziolinguistischen Arbeiten bilden einen Grundstock für die vorliegende Untersuchung. Wenngleich diese Arbeit als Literaturarbeit angelegt ist, konnten in be­ grenztem Umfang Erkenntnisse eigener früherer Feldforschungen, vor allem in Za'lre und in der Zentralafrikanischen Republik, eingebracht werden. Diese Feldforschungen wurden durch finanzielle Unterstützung der Graduierten­ förderung der Universität zu Köln bzw. durch ein Reisestipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht. Den beiden Institutionen bin ich dafür zu aufrichtigem Dank verpflichtet. Die Beobachtungen zum mauritianischen Kreol konnte ich in Mauritius e während und nach der Teilnahme am 7 Co/loque International des Etudes Creoles im September 1992 machen. Die Konferenzteilnahme wurde durch eine Beihilfe der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht, der ich hiermit meinen herzlichen Dank aussprechen möchte. Carla Butz danke ich für die Anfertigung der Karten.



Inhalt
0. Einleitung.- 1. Sprachpolitik und Sprachplanung.- 2. Verkehrssprachen.- 3. Die afrikanischen Verkehrssprachen.- 4. Zusammenfassung.- Literatur.- Autorenindex.- Sachindex.- Karte 1: Afrikanische linguae francae.- Karte 2: Die Verbreitung des Arabischen in Afrika.- Karte 3: Die anglophonen' Gebiete in Afrika.- Karte 4: Die frankophonen' Gebiete in Afrika.- Karte 5: Die lusophonen' Gebiete in Afrika.

Produktinformationen

Titel: Standardisierung internationaler afrikanischer Verkehrssprachen
Autor:
EAN: 9783663053187
ISBN: 978-3-663-05318-7
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 159
Jahr: 2013
Auflage: 1994

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"