Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Krone

  • Fester Einband
  • 509 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Epigonal, unstrukturiert, moralisch anstößig, derb-erotisch - so wurde die Krone Heinrichs von dem Türlin (um 1230) über lange Zei... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Epigonal, unstrukturiert, moralisch anstößig, derb-erotisch - so wurde die Krone Heinrichs von dem Türlin (um 1230) über lange Zeit von der germanistischen Forschung abgetan. Mittlerweile ist man längst auf das poetische Potential und die narrative Komplexität dieses schillernden Textes aufmerksam geworden. Die Irritationen des 'schrägen' Romans, der in beträchtlicher Länge die Abenteuer des arthurischen Musterritters Gawein erzählt, werden als interpretatorische Herausforderung ernst genommen. Die Krone zählt heute zu den meistdiskutierten Artusromanen des deutschen Mittelalters. Der Band legt erstmals eine neuhochdeutsche Übersetzung des schwierigen Textes auf Grundlage der zweibändigen Edition in der Altdeutschen Textbibliothek vor. Die Übersetzung wendet sich in erster Linie an Studierende der germanistischen Mediävistik, soll den faszinierenden Text darüber hinaus aber auch einem breiteren Publikum zugänglich machen. Abgerundet wird sie von einem Nachwort zur Poetik der Krone und einer Auswahlbibliographie.

Autorentext

Florian Kragl, Universität Erlangen-Nürnberg.



Klappentext

Produktinformationen

Titel: Die Krone
Untertitel: Unter Mitarbeit von Alfred Ebenbauer ins Neuhochdeutsche übersetzt von Florian Kragl
Editor:
Übersetzer:
Autor:
Schöpfer:
EAN: 9783110205459
ISBN: 978-3-11-020545-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 509
Gewicht: 768g
Größe: H228mm x B154mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Land: DE