Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verwaltungsverfahrensrecht und Verwaltungsprozessrecht

  • Fester Einband
  • 553 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Heike Jochum bietet eine im Kern verwaltungsrechtsdogmatische Untersuchung, die auch rechtssystematische und -soziologische Ansätz... Weiterlesen
20%
166.00 CHF 132.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Heike Jochum bietet eine im Kern verwaltungsrechtsdogmatische Untersuchung, die auch rechtssystematische und -soziologische Ansätze hinzuzieht. Ausgehend von der Erkenntnis, daß das behördliche Verwaltungsverfahren und der verwaltungsgerichtliche Prozeß in vielerlei Hinsicht funktional verwoben sind, setzt sie sich zum Ziel, die normativen Verbindungslinien zwischen Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozeßrecht aufzuspüren. Dieses Unterfangen führt im ersten Teil der Untersuchung zu der Frage, welche Bedeutung der Steuerungskraft und dem Steuerungscharakter des materiellen Verwaltungsrechts zukommen. Die auf diese Weise entwickelte These der normativen Konnexität von Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozeßrecht wird in einem umfangreichen zweiten Teil des Buches an Hand zahlreicher Referenzgebiete des besonderen Verwaltungsrechts exemplifiziert und verifiziert. Insbesondere Fragestellungen aus den Bereichen Umweltrecht, Städtebaurecht, Sozialversicherungsrecht, öffentliches Haushaltsrecht, Vergaberecht, Kartellrecht, Güterkraftverkehrsrecht und Hochschulrecht stehen dabei im Vordergrund. Über ihren grundlegenden Charakter hinaus gewinnt die Untersuchung damit an Aktualität und Anschaulichkeit. Zahlreiche neue Einsichten bezüglich des normativen Verhältnisses von Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozeßrecht stehen am Ende der Untersuchung.

Autorentext
Jochum, Heike Geboren 1968; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes und der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer; 2000 Promotion; 2004 Habilitation; Professorin für Öffentliches Recht und Steuerrecht; seit 2006 Direktorin des Instituts für Finanz- und Steuerrecht an der Universität Osnabrück.

Zusammenfassung
Das Buch stellt eine moderne, zielpersonenorientierte Unternehmenskommunikation mit Hilfe aller modernen Instrumente vor.

Produktinformationen

Titel: Verwaltungsverfahrensrecht und Verwaltungsprozessrecht
Untertitel: Die normative Konnexität von Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrecht und die Steuerungsleistung des materiellen Verwaltungsrechts
Autor:
EAN: 9783161485404
ISBN: 978-3-16-148540-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 553
Gewicht: 1054g
Größe: H237mm x B162mm x T37mm
Jahr: 2004
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Jus Publicum"