Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Studien zum Bibelepos des sogenannten Cyprianus Gallus

  • Fester Einband
  • 601 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Bedeutung der Bibelepik als einer Leitgattung der christlichen Spätantike ist unumstritten. Zugleich ist die philologische Ers... Weiterlesen
20%
116.00 CHF 92.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Bedeutung der Bibelepik als einer Leitgattung der christlichen Spätantike ist unumstritten. Zugleich ist die philologische Erschließung des längsten erhaltenen Bibelepos in lateinischer Sprache, der sogenannten Heptateuchdichtung, ein noch weitgehend unbestelltes Feld. Diese Dichtung, deren nicht näher bekannter Autor oft als Cyprianus Gallus bezeichnet wird, ist wohl in die erste Hälfte des 5. Jahrhunderts n. Chr. zu datieren und umfasst in ihrer heute bekannten Form über 5500 Verse, in denen die ersten sieben Bücher des Alten Testaments behandelt werden. Hedwig Schmalzgruber konzentriert sich in dieser Studie auf das Buch Genesis der Heptateuchdichtung. Ihr Ziel ist es zum einen, die biblische Vorlage des Dichters und seinen erzähltechnischen Umgang mit ihr sowie sein Verhältnis zur patristischen Genesisexegese und die Rezeption poetischer Vorgänger zu untersuchen. Damit nimmt Schmalzgruber seine poetische und exegetische Leistung im Rahmen der Gattung Bibelepik in den Blick. Zum anderen erschließt ein musterhafter Kommentar der ersten großen Erzähleinheit (V. 1-362, Gen 1-9) den Text philologisch und im Hinblick auf seine theologischen Kontexte und beleuchtet die Arbeitsweise des Heptateuchdichters im Detail.


Autorentext
Schmalzgruber, Hedwig
Hedwig Schmalzgruber studierte Klassische Philologie und Germanistik in Erlangen und ist derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Klassischen Philologie an der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften der Bergischen Universität Wuppertal.

Zusammenfassung
"Schmalzgruber's book will make an important contribution to a more measured understanding and evaluation of the Heptateuch poet's achievement. At the same time, it is to be hoped, it will provide a stimulus for further scholarship on this understudied poet." Michael Roberts Gnomon 90, 2018/6 20180901

Produktinformationen

Titel: Studien zum Bibelepos des sogenannten Cyprianus Gallus
Untertitel: Mit einem Kommentar zu gen. 1-362
Autor:
EAN: 9783515115964
ISBN: 978-3-515-11596-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Steiner Franz Verlag
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 601
Gewicht: 1147g
Größe: H249mm x B182mm x T43mm
Jahr: 2016