Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Die Weimarer Republik

  • Kartonierter Einband
  • 141 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Kompaktwissen Geschichte" kann zusätzlich zum Schulbuch eingesetzt werden, oder auch an Stelle der Arbeit mit dem Gesch... Weiterlesen
20%
8.50 CHF 6.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

"Kompaktwissen Geschichte" kann zusätzlich zum Schulbuch eingesetzt werden, oder auch an Stelle der Arbeit mit dem Geschichtsbuch. Die Bände lassen Schülerinnen und Schüler Einblick gewinnen in eine lebendige und dynamische Geschichtswissenschaft. Sie leiten zu eigenständiger Quellenarbeit und so zu selbständigem Geschichtslernen an. Die Autoren der Bände sind Experten für ihr Thema und zumeist jüngere Geschichtslehrer bzw. Lehrerausbilder im Fach Geschichte.

Autorentext
Der Reihenherausgeber Professor Dr. Gerhard Henke-Bockschatz ist Professor für Didaktik der Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main.

Klappentext

»Kompaktwissen Geschichte« kann zusätzlich zum Schulbuch eingesetzt werden, oder auch an Stelle der Arbeit mit dem Geschichtsbuch. Die Bände lassen Schülerinnen und Schüler Einblick gewinnen in eine lebendige und dynamische Geschichtswissenschaft. Sie leiten zu eigenständiger Quellenarbeit und so zu selbständigem Geschichtslernen an. Die Autoren der Bände sind Experten für ihr Thema und zumeist jüngere Geschichtslehrer bzw. Lehrerausbilder im Fach Geschichte.



Inhalt
Einleitung Zeittafel I Darstellung 1 Unter gewaltigen Hypotheken: Die Entwicklung einer freiheitlichen Demokratie 2 Die Formierung der Gegner der Republik in den Nachkriegswirren 3 Die »relative Stabilisierung« der Republik 4 Die Weltwirtschaftskrise 5 Bürgerkrieg und Machtübergabe II Kontroversen 1 Zum Charakter der Revolution 1918/19 2 Versäumnisse 1918/19? 3 Warum scheiterte die Weimarer Demokratie? 4 Ästhetisierung von Gewalt III Quellen 1 Die militärische Situation 1918 und das Ersuchen um Waffenstillstand durch die OHL 2 Marinemeuterei 3 Sozialisationsbedingungen und Generationserfahrungen von Jugendlichen 4 Wie reagieren die Unternehmer auf den revolutionären Umbruch? 5 Viel oder wenig Macht für das Parlament? 6 Der Vertrag von Versailles vom 28. Juni 1919 7 »Ein Mittel der Abwendung gibt es nicht « 8 Die Dolchstoßlegende 9 Eine Bilanz der Revolution von 1918 10 Rapallo- und Revisionspolitik 11 Erinnerungen an die Zeit der politischen Morde 12 Die kommunistische Sozialfaschismusthese 13 Der Wandel der weiblichen Erwerbsarbeit 14 Hintergründe der Locarno-Politik 15 Eine »überparteiliche«, antiparlamentarische Staatsordnung 16 »Wir stehen als Sieger auf den Trümmern« 17 Industrielle zu einer möglichen Kanzlerschaft Hitlers 18 Wegbereiter einer Kanzlerschaft Hitlers Literaturhinweise Nachweis der Abbildungen und Tabellen

Produktinformationen

Titel: Die Weimarer Republik
Untertitel: (Kompaktwissen Geschichte)
Autor:
Editor:
EAN: 9783150170700
ISBN: 978-3-15-017070-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Lernhilfen
Anzahl Seiten: 141
Gewicht: 79g
Größe: H147mm x B95mm x T10mm
Jahr: 2012
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek"