Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Im Garten der Texte

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch beinhaltet fünfzehn Arbeiten des Aachener Romanisten Hans Felten. Er betrachtet die italienische Literatur- und Kulturges... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch beinhaltet fünfzehn Arbeiten des Aachener Romanisten Hans Felten. Er betrachtet die italienische Literatur- und Kulturgeschichte mit unterschiedlichen Fragestellungen und Methoden. Das Spektrum reicht von Dante und Tasso über Metastasio, Alfieri und Da Ponte bis hin zu Calvino, Tabucchi und Maria Attanasio.

Der vorliegende Band umfasst fünfzehn Arbeiten des Aachener Romanisten Hans Felten. Mit unterschiedlichen Fragestellungen und Methoden betrachtet er die italienische Literatur- und Kulturgeschichte. Das Spektrum reicht von der klassischen geistes- und theologiegeschichtlich orientierten Lectura Dantis über intertextuelle und metafiktionale Untersuchungen am Beispiel der Vita Alfieris, über Diskursanalysen von Da Pontes Don Giovanni und die lettura plurale eines Calvino-Textes bis hin zu intertextuellen Untersuchungen von Tabucchis Erzählungen und der Skizze einer lettura "gender" am Beispiel eines historischen Romans einer zeitgenössischen sizilianischen Autorin.

Autorentext

Hans Felten lehrte als Professor für Romanische Philologie an der Universität Aachen. Er publizierte zahlreiche Arbeiten zur italienischen, spanischen und französischen Literatur. Franziska Andraschik arbeitet am Lehrstuhl für französische, frankophone und italienische Literatur- und Kulturwissenschaft der Universität Leipzig.



Inhalt

Inhalt: Lectura Dantis von Paradiso I - Interpretation eines Tasso Sonetts - Intertextuelle und metafiktionale Untersuchung von Alfieris Vita - Intertextuelle Einordnung von Così fan tutte - Diskursanalyse von Don Giovanni - Lettura plurale von Calvinos Il castello dei destini incrociati - Intertextuelle Analyse von Tabucchi Texten.

Produktinformationen

Titel: Im Garten der Texte
Untertitel: Vorträge und Aufsätze zur italienischen Literatur
Autor:
Editor:
EAN: 9783631660560
ISBN: 978-3-631-66056-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 337g
Größe: H213mm x B153mm x T17mm
Jahr: 2015
Auflage: Neuausg.