Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vergleich der Dramentheorien Schillers und Dürrenmatts anhand der Werke "Don Carlos" und "Romulus der Große"

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2+, , Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Einleit... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2+, , Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Einleitung 3 2.Grundlagen zur Dramentheorie und Dramentypen 4 2.1 Erläuterung der Dramentheorie Schillers 4 2.1.1 Kennzeichen der Tragödie 5 2.2 Erläuterung der Dramentheorie Dürrenmatts 5 2.2.1 Kennzeichen der Komödie 7 3.Kurze Vorstellung der Werke 7 3.1 Vorstellung Schillers Werkes "Don Carlos" 7 3.2 Vorstellung Dürrenmatts Werkes "Romulus der Große" 8 4.Anwendung der Dramentheorien auf die Werke 9 4.1 Erklärung Schillers Dramentheorie anhand des Dramas "Don Carlos" 9 4.2 Erklärung Dürrenmatts Dramentheorie anhand des Dramas "Romulus der Große" 11 5.Gegenüberstellung der Dramentheorien 13 6.Fazit 15

Produktinformationen

Titel: Vergleich der Dramentheorien Schillers und Dürrenmatts anhand der Werke "Don Carlos" und "Romulus der Große"
Autor:
EAN: 9783640935970
ISBN: 978-3-640-93597-0
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 46g
Größe: H211mm x B144mm x T10mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage.