Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Handelsgericht Zürich 1866-2016

  • Fester Einband
  • 382 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Zürcher Gesetzgeber hat mit der Weiterentwicklung des Handelsgerichts in seiner Ausgestaltung als Fachgericht der europäischen... Weiterlesen
20%
90.00 CHF 72.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zusammenfassung
Der Zürcher Gesetzgeber hat mit der Weiterentwicklung des Handelsgerichts in seiner Ausgestaltung als Fachgericht der europäischen Handelsgerichtsbarkeit einen wesentlichen Impuls verschafft. Im Handelsgericht als Fachgericht wirken Berufsrichter und Expertenrichter zusammen, womit Streitlagen zwischen Unternehmen sachkundig, rasch und kostengünstig gelöst werden können. Diese Vorteile hat der Bundesgesetzgeber mit der ZPO übernommen und überdies mit dem Bundespatentgericht bestätigt. Die Festschrift zeigt zudem die Verbindung zwischen Handelsgerichten und Schiedsgerichten auf, beschreibt das Fachgericht im Kontext des Justizsystems und informiert eingehend über die Besonderheiten der Zuständigkeit und des Verfahrens, wobei die aktuelle Rechtsprechung, insb. auch des Bundesgerichts in Lausanne, umfassend dokumentiert wird.

Produktinformationen

Titel: Handelsgericht Zürich 1866-2016
Untertitel: Zuständigkeit, Verfahren und Entwicklungen. Festschrift zum 150. Jubiläum
Editor:
EAN: 9783725575268
ISBN: 978-3-7255-7526-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schulthess
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 382
Gewicht: 838g
Größe: H230mm x B165mm
Jahr: 2016