Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Migration und Familie

  • Kartonierter Einband
  • 526 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Veronika Fischer/Monika Springer: Einleitung A. Theoretische Grundlagen zu den Themen Migration und Familie I. Familien im Migrati... Weiterlesen
20%
69.00 CHF 55.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Veronika Fischer/Monika Springer: Einleitung A. Theoretische Grundlagen zu den Themen Migration und Familie I. Familien im Migrationsprozess Ludger Pries: Familiäre Migration in Zeiten der Globalisierung Karl-Heinz Meier-Braun: Einwanderungsland D. Die Geschichte der Zuwanderung von Familien nach Deutschland Dieter Filsinger: Integration von Familien mit Migrationshintergrun Franziska Wöllert/Reiner Klingholz/Margret Karsch: Migration und demografischer WandelII. Lebenslagen Tanja Merkle: Milieus von Familien mit Migrationshintergrund Georg Debler/Angelika Gregor: Rechtlicher Status Wolfgang Seifert: Ökonomische Situation Norbert Gestring: Wohnen und Sozialraum Johannes Korporal/Bärbel Dangel: Gesundheit und gesundheitliche Versorgung Dirk Baier: Gefährdungspotenziale Ursula Neumann: Bildungssituation von Kindern und Jugendlichen Karl-Heinz Meier-Braun: Medien Wolf-Dieter Just: Religionsausübung Susanne Huth: Selbstorganisation und bürgerschaftliches Engagement III. Phasen und Lebensforme

Autorentext

Badawia, Tarek Dr. phil., M.A., wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft in Mainz, Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik; Arbeitsschwerpunkte: Jugend und Migration Baier, Dirk Dipl. Soz., wissenschaftlicher Mitarbeiter, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V., Arbeitsschwerpunkte: abweichendes Verhalten von Jugendlichen, Kriminalitätsentwicklung, Rechtsextreminsmus Baykara-Krumm, Helen Dr. phil., Diplom-Soziologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Technischen Universität Chemnitz, Arbeitsschwerpunkte: Migration, Familie, Generationenbeziehungen, Alter(n) Boos-Nünning, Ursula Dr., Prof. i.R. für Erziehungswissenschaft an der Universität-Duisburg-Essen, Arbeitsschwerpunkte: Empirische Untersuchungen zur Lebens- und Bildungssituation von jungen Menschen mit Migrationshintergrund, Übergang Schule-Beruf, Bildungsarbeit in Migrantenorganisationen Bünder, Peter Dr. phil., Dipl.-Pädagoge und Dipl.-Sozialarbeiter, Familientherapeut (DGSF), appr. Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut, Prof. an der Fachhochschule Düsseldorf, Fach Erziehungswissenschaft, Arbeitsschwerpunkte: Familienpädagogik und Randgruppenpädagogik Dangel, Bärbel Professorin für Pflegewissenschaft an der Evangelischen Hochschule Dresden, Diplom-Pflegewirtin, Krankenschwester, Arbeitsschwerpunkte: Pflegewissenschaft, pflegerisch-gesundheitliche Versorgung, Qualitätssicherung in der pflegerisch-gesundheitlichen Versorgung und an Hochschulen, Tätigkeit in der Hochschullehre in Berlin, Saarbrücken und Dresden Debler, Georg Volljurist, Rechtsanwalt in Hamburg, Arbeitsschwerpunkte: Ausländerrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht Filsinger, Dieter Dr. phil., Prof. für Sozialwissenschaftliche Grundlagen, Sozialpolitik und Evaluation, Department Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit, Fakultät für Sozialwissenschaften, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Sozial- und Bildungspolitik, Migration, Integration und Interkulturalität, Lokale Integrationspolitiken, Bildung und soziale Integration, Evaluationsforschung und qualitative Forschungsmethoden Fischer, Veronika Dr., Staatsexamen in Romanistik und Erziehungswissenschaft, Promotion in Wirtschaftspädagogik, Professorin für Erziehungswissenschaft am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Fachhochschule Düsseldorf, Arbeitsschwerpunkte: Erwachsenenbildung, Gruppenpädagogik, Interkulturelle Pädagogik, Migrationssozialarbeit Gaitanides, Stefan Dr., Soziologe, Prof. i. R., Fachhochschule Frankfurt a.M., Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit, stellvertr. Direktor des Instituts für Migrationsstudien und interkulturelle Kommunikation an der FH Frankfurt/M., Arbeitsschwerpunkte: Soziale Arbeit in der Einwanderungsgesellschaft, Migrationssoziologie, ethnische Vorurteile und Rassismus, Integration Gestring, Norbert Dr., Stadtsoziologe, Vertretungsprofessur für Stadtforschung an der Goethe-Universität Frankfurt, Arbeitsschwerpunkte: Stadtentwicklung, Migration und Integration, Sozialstruktur der Städte Gomolla, Mechtild Dr. phil., Dipl. Psychologin, Professorin für Erziehungswissenschaft, insbesondere interkulturelle und vergleichende Bildungsforschung an der Helmut Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg, Arbeitsschwerpunkte: Migration und Bildung, Schulerfolg in der Einwanderungsgesellschaft, Rassismus und institutionelle Diskriminierung, Differenz bewusste Qualitätsentwicklung in pädagogischen Organisationen, Bildung und Demokratie, Schule als öffentlicher Erziehungs- und Bildungsraum Gregor, Angelika Dr., Prof. für Rechtswissenschaft an der Fachhochschule Düsseldorf, Arbeitsschwerpunkte: Familienrecht, Kinder- und Jugendhilferecht, internationale Frauen- und Kinderrechte Huth, Susanne Dipl.-Soz., Projektleiterin bei INBAS-Sozialforschung GmbH

Produktinformationen

Titel: Handbuch Migration und Familie
Untertitel: Grundlagen für die Soziale Arbeit mit Familien
Editor:
EAN: 9783899746495
ISBN: 978-3-89974-649-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wochenschau Verlag
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 526
Gewicht: 680g
Größe: H211mm x B152mm x T30mm
Veröffentlichung: 24.01.2011
Jahr: 2011

Weitere Produkte aus der Reihe "Politik und Bildung"