Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Drama

  • Fester Einband
  • 348 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Umfassender Überblick von der Antike bis heute mit historischen und kulturellen Kontexten Grundlagen der Dramenanalyse Bibliografi... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Umfassender Überblick von der Antike bis heute mit historischen und kulturellen Kontexten Grundlagen der Dramenanalyse Bibliografie und Register im Anhang Sachregister zum Download

Das Handbuch stellt die wichtigsten Formen und Konzeptionen des Dramas in historisch-komparatistischer und systematischer Perspektive vor und liefert einen Überblick über den aktuellen Stand der literatur- und theaterwissenschaftlichen Gattungsforschung. In der klassischen Gattungstheorie nimmt das Drama eine Sonderstellung ein, weil es keine abgeschlossene literarische Form ist, sondern sich zum Theater hin öffnet. Dem komplexen Wechselverhältnis von Drama und Theater wird in diesem Handbuch Rechnung getragen. Ein erster Teil erläutert zentrale Begrifflichkeiten der Dramentheorie und stellt sie in ihrer historischen Genese dar. Ein zweiter Teil führt in die wichtigsten Modelle der Dramenanalyse ein und bringt Erörterungen zu speziellen Problemstellungen. Schließlich orientieren Epochenüberblicke über das Drama in seinen historischen und kulturellen Kontexten von der Antike bis zur jüngsten Gegenwart; interkulturelle und außereuropäische Phänomene finden Berücksichtigung. Umfassender Überblick über die Gattung Drama Mit einem Kapitel über außereuropäisches Drama Drama und Theater in ihrem Wechselverhältnis

Autorentext
Peter W. Marx, Professor für Medien- und Theaterwissenschaft an der Universität zu Köln

Klappentext

Das Genre des Dramas in der Gesamtschau. Das Handbuch präsentiert die zentralen Formen und Konzeptionen des Dramas und liefert einen Überblick über den aktuellen Stand der literatur- und theaterwissenschaftlichen Forschung aus komparatistischer Perspektive. Wichtige Begriffe der Dramentheorie werden ebenso erläutert wie die wesentlichen Modelle der Dramenanalyse. Indem es auch die Einflüsse auf das Theater untersucht, trägt das Werk der Sonderstellung Rechnung, die das Drama innerhalb der klassischen Gattungstheorie einnimmt.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Drama
Untertitel: Theorie, Analyse, Geschichte
Editor:
EAN: 9783476023483
ISBN: 978-3-476-02348-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Metzler Verlag, J.B.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 348
Gewicht: 790g
Größe: H246mm x B177mm x T25mm
Jahr: 2012
Land: DE