Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch des internationalen Bauvertrags

  • Fester Einband
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Optimale Bauvertragsgestaltung bei Auslandsprojekten Das "Handbuch des internationalen Bauvertrags" ist ein Praxishandbu... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Optimale Bauvertragsgestaltung bei Auslandsprojekten Das "Handbuch des internationalen Bauvertrags" ist ein Praxishandbuch für Juristen, Techniker und Bauwirtschaftler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, die bei Projekten im In- und Ausland mit international verwendeten Bauverträgen - vor allem mit FIDIC-Vertragsmustern - zu tun haben. Der Umgang mit diesen Verträgen erfordert sowohl bei der Verhandlung als auch bei der Baubegleitung des Projekts und im Besonderen beim Claim Management spezielles Know-how und Erfahrung. Abgedeckt werden va Bauverträge, Anlagenbau, EPC's und Turn-Key-Verträge. Die Autoren behandeln auf der Grundlage der FIDIC-Books viele der in der Praxis oft heiklen Themen bei Leistungsänderungen, Tests und Abnahme, ebenso Fragen der Haftung und der Streitbeilegung und geben dazu konkrete Praxistipps.

Autorentext
Dr. Nikolaus Weselik ist seit 1995 als Rechtsanwalt in Österreich tätig und Seniorpartner der internationalen Rechtsanwaltskanzlei CMS Reich Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH mit dem Sitz in Wien. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt im Bauvertrags- und Immobilienrecht. Er leitet die Bezug habende Fachabteilung der Kanzlei. Er ist Fachautor und Vortragender.

Mag. Thomas Hamerl ist Partner der internationalen Rechtsanwaltskanzlei CMS Reich Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH; Fachautor und Vortragender zu den Themen (inter)nationale Bauprojekte, Infrastruktur und PPPs, Vergaberecht und Konzessionen, erneuerbare Energien.

Klappentext

Optimale Bauvertragsgestaltung bei Auslandsprojekten Das "Handbuch des internationalen Bauvertrags" ist ein Praxishandbuch für Juristen, Techniker und Bauwirtschaftler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, die bei Projekten im In- und Ausland mit international verwendeten Bauverträgen - vor allem mit FIDIC-Vertragsmustern - zu tun haben. Der Umgang mit diesen Verträgen erfordert sowohl bei der Verhandlung als auch bei der Baubegleitung des Projekts und im Besonderen beim Claim Management spezielles Know-how und Erfahrung. Abgedeckt werden va Bauverträge, Anlagenbau, EPC's und Turn-Key-Verträge. Die Autoren behandeln auf der Grundlage der FIDIC-Books viele der in der Praxis oft heiklen Themen bei Leistungsänderungen, Tests und Abnahme, ebenso Fragen der Haftung und der Streitbeilegung und geben dazu konkrete Praxistipps.



Zusammenfassung
Optimale Bauvertragsgestaltung bei Auslandsprojekten Das Handbuch des internationalen Bauvertrags ist ein Praxishandbuch für Juristen, Techniker und Bauwirtschaftler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, die bei Projekten im In- und Ausland mit international verwendeten Bauverträgen vor allem mit FIDIC-Vertragsmustern zu tun haben. Der Umgang mit diesen Verträgen erfordert sowohl bei der Verhandlung als auch bei der Baubegleitung des Projekts und im Besonderen beim Claim Management spezielles Know-how und Erfahrung. Abgedeckt werden va Bauverträge, Anlagenbau, EPC's und Turn-Key-Verträge. Die Autoren behandeln auf der Grundlage der FIDIC-Books viele der in der Praxis oft heiklen Themen bei Leistungsänderungen, Tests und Abnahme, ebenso Fragen der Haftung und der Streitbeilegung und geben dazu konkrete Praxistipps.

Produktinformationen

Titel: Handbuch des internationalen Bauvertrags
Untertitel: Mit einer Kommentierung wesentlicher FIDIC-Vertragsmuster
Editor:
EAN: 9783714302714
ISBN: 978-3-7143-0271-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Linde
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 500g
Größe: H246mm x B173mm
Jahr: 2014
Auflage: 1., Auflage 2015