Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Corporate Governance von Banken

  • Fester Einband
  • 814 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vorteile - Interdisziplinär - Umfassend - Differenziertes Meinungsbild Zum Werk In 30 prägnanten Kapiteln erläutern führende Exper... Weiterlesen
20%
202.00 CHF 161.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vorteile - Interdisziplinär - Umfassend - Differenziertes Meinungsbild Zum Werk In 30 prägnanten Kapiteln erläutern führende Experten aus Wissenschaft, Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung, Bankenaufsicht und Bankenpraxis Bedingungen und Maßstäbe für die Corporate Governance im Bankensektor und reflektieren den aktuellen Stand der fachlichen Diskussion. Inhalt: I. Corporate Governance und die CG von Banken II. Externe CG von Banken (Finanzmarktarchitektur und Bankenaufsicht; Externe CG durch Publizität, Rating und den Markt für Unternehmenskontrolle; Prävention und Repression: Lehren aus der Finanzmarktkrise) III. Interne CG von Banken (Anforderungen an gute interne CG; Vorstand; Aufsichtsrat; Governance und internes Management); IV. Corporate Governance, Bankkonzerne und BankkonzernrechtHerausgeber und Autoren Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus J. Hopt; Dipl.-Kfm. Gottfried Wohlmannstetter, M.Sc. Bearbeitet von Elisabeth Andriowsky; Daniel Annoff; Dirk Auerbach; Dr. Hugo Bänziger; Dr. Corinna Baltzer; Priv.-Doz. Dr. Jens-Hinrich Binder, LL.M. (London); Marcel Bluhm; Oliver K. Brandt; Dr. Rolf-E. Breuer; Prof. Dr. Susan Emmenegger; Dipl.-Kfm. Dr. Alexander Erdland; Dirk Filbert; Dipl.-Kfm. Dr. Philipp Gann, MBR; Dr. Andreas Guericke; Prof. Dr. Brigitte Haar, LL.M. (Chicago); Juniorprof. Dr. Rainer Haselmann; Wolfgang Hartmann; Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus J. Hopt; Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing; Oliver Jost; Manfred Karg; Adam Ketessidis; Dr. Matthias Köhler; Michael H. Kramarsch, MBA; Sabine Lautenschläger; Prof. Dr. Edgar Löw; Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M. (Chicago); Andreas Neuburger; Prof. Dr. Stephan Paul; Andrew Procter; Dr. Stefan Reckhenrich, M.A.; Dr. Harald E. Roggenbuck; Prof. Dr. Bernd Rudolph; Stefan Schmittmann; Dr. Sascha Steffen; Christian Strenger; Dr. Thomas Voland; Prof. Dr. Martin Weber; Prof. Dr. Beatrice Weder di Mauro; Dr. Benedikt Wolfers, M.A.; Daniela Weber-Rey, LL.M. (Columbia); Dipl.-Kfm. Gottfried Wohlmannstetter, M.Sc. Zielgruppe Für Geschäftsführer, Compliance- und Rechtsabteilungen von Banken und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen; Bankkaufleute und Bankbetriebswirte; Wirtschaftsprüfer; Bedienstete der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin); Wirtschaftsjournalisten; Wirtschaftswissenschaftler

Autorentext
Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus J. Hopt ist Direktor des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg.

Klappentext

Vorteile
- Interdisziplinär
- Umfassend
- Differenziertes Meinungsbild
Zum Werk
In 30 prägnanten Kapiteln erläutern führende Experten aus Wissenschaft, Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung, Bankenaufsicht und Bankenpraxis Bedingungen und Maßstäbe für die Corporate Governance im Bankensektor und reflektieren den aktuellen Stand der fachlichen Diskussion.
Inhalt:
I. Corporate Governance und die CG von Banken
II. Externe CG von Banken (Finanzmarktarchitektur und Bankenaufsicht; Externe CG durch Publizität, Rating und den Markt für Unternehmenskontrolle; Prävention und Repression: Lehren aus der Finanzmarktkrise)
III. Interne CG von Banken (Anforderungen an gute interne CG; Vorstand; Aufsichtsrat; Governance und internes Management);
IV. Corporate Governance, Bankkonzerne und Bankkonzernrecht
Herausgeber und Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus J. Hopt; Dipl.-Kfm. Gottfried Wohlmannstetter, M.Sc. Bearbeitet von Elisabeth Andriowsky; Daniel Annoff; Dirk Auerbach; Dr. Hugo Bänziger; Dr. Corinna Baltzer; Priv.-Doz. Dr. Jens-Hinrich Binder, LL.M. (London); Marcel Bluhm; Oliver K. Brandt; Dr. Rolf-E. Breuer; Prof. Dr. Susan Emmenegger; Dipl.-Kfm. Dr. Alexander Erdland; Dirk Filbert; Dipl.-Kfm. Dr. Philipp Gann, MBR; Dr. Andreas Guericke; Prof. Dr. Brigitte Haar, LL.M. (Chicago); Juniorprof. Dr. Rainer Haselmann; Wolfgang Hartmann; Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus J. Hopt; Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing; Oliver Jost; Manfred Karg; Adam Ketessidis; Dr. Matthias Köhler; Michael H. Kramarsch, MBA; Sabine Lautenschläger; Prof. Dr. Edgar Löw; Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M. (Chicago); Andreas Neuburger; Prof. Dr. Stephan Paul; Andrew Procter; Dr. Stefan Reckhenrich, M.A.; Dr. Harald E. Roggenbuck; Prof. Dr. Bernd Rudolph; Stefan Schmittmann; Dr. Sascha Steffen; Christian Strenger; Dr. Thomas Voland; Prof. Dr. Martin Weber; Prof. Dr. Beatrice Weder di Mauro; Dr. Benedikt Wolfers, M.A.; Daniela Weber-Rey, LL.M. (Columbia); Dipl.-Kfm. Gottfried Wohlmannstetter, M.Sc.
Zielgruppe
Für Geschäftsführer, Compliance- und Rechtsabteilungen von Banken und anderen Finanzdienstleistungsunternehmen; Bankkaufleute und Bankbetriebswirte; Wirtschaftsprüfer; Bedienstete der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin); Wirtschaftsjournalisten; Wirtschaftswissenschaftler