Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwischen Familie und Klassenlehrer

  • Kartonierter Einband
  • 197 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
In dieser Studie wird fallrekonstruktiv das komplexe Zusammenwirken von schulischen und familialen Generationsbeziehungen von juge... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In dieser Studie wird fallrekonstruktiv das komplexe Zusammenwirken von schulischen und familialen Generationsbeziehungen von jugendlichen Waldorfschülern untersucht. Während die Waldorfschule an einem traditionellen, auf Autorität und Vorbild beruhenden Lehrer-Schüler-Konzept festhält, muss man in der Beziehung zwischen Eltern und Heranwachsenden von Prozessen der Informalisierung ausgehen. Die Fallstudien beleuchten die unterschiedlichen Entwicklungs- und Bildungsperspektiven, die sich für adoleszente Jugendliche in diesem Beziehungsgeflecht ergeben.

Vorwort
Autorität und Vorbild?

Autorentext
Dr. Gunther Graßhoff ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Mainz, AG Sozialpädagogik.

Klappentext
Gunther Graßhoff untersucht fallrekonstruktiv das komplexe Zusammenwirken von schulischen und familialen Generationsbeziehungen von jugendlichen Waldorfschülern. Während die Waldorfschule an einem traditionellen, auf Autorität und Vorbild beruhenden Lehrer-Schüler-Konzept festhält, muss man in der Beziehung zwischen Eltern und Heranwachsenden von Prozessen der Informalisierung ausgehen. Die Fallstudien beleuchten die unterschiedlichen Entwicklungs- und Bildungsperspektiven, die sich für adoleszente Jugendliche in diesem Beziehungsgeflecht ergeben.

Inhalt
Pädagogische Generationsbeziehung in Familie und Schule: Aktueller Forschungsstand - Waldorfschulen als 'autorisierte Erziehungsschulen' und die Konsequenzen für pädagogische Generationsbeziehungen - Fallauswahl und kumulative Fallerschließung - Fallstudie Lukas Schwab: Der Klassenlehrer als pädagogische Autorität - Fallstudie Sebastian Keller: Der Klassenlehrer als Hindernis für adoleszente Autonomiebestrebungen u.a.

Produktinformationen

Titel: Zwischen Familie und Klassenlehrer
Untertitel: Pädagogische Generationsbeziehungen jugendlicher Waldorfschüler
Autor:
EAN: 9783531158716
ISBN: 978-3-531-15871-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Pädagogik
Anzahl Seiten: 197
Gewicht: 358g
Größe: H239mm x B172mm x T12mm
Jahr: 2008
Auflage: 2008

Weitere Produkte aus der Reihe "Schule und Gesellschaft"