Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauvoranfrage und Bauvorbescheid

  • Kartonierter Einband
  • 420 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der baurechtliche Vorbescheid ermöglicht eine zeitliche und inhaltliche Gliederung komplexer Entscheidungen. Er ist damit das wich... Weiterlesen
20%
132.00 CHF 105.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der baurechtliche Vorbescheid ermöglicht eine zeitliche und inhaltliche Gliederung komplexer Entscheidungen. Er ist damit das wichtigste Instrument der Verfahrensstufung im baurechtlichen Genehmigungsverfahren. Insbesondere aufgrund der Bindungswirkung für das nachfolgende Baugenehmigungsverfahren hat dieses Institut eine erhebliche Praxisrelevanz. Vor diesem Hintergrund werden in der Arbeit die Probleme und Streitfragen aufgezeigt, die sich im Rahmen der Voranfrage und des Vorbescheids ergeben. Dabei trägt der Autor auch den landesrechtlichen Besonderheiten Rechnung und liefert praxisorientierte Lösungsansätze. Das Werk gibt sowohl dem Bauherrn als auch der behördlichen und gerichtlichen Praxis eine Hilfestellung für eine ordnungsgemäße Durchführung des Vorbescheidsverfahrens und die Beantwortung streitiger Rechtsfragen.

Produktinformationen

Titel: Bauvoranfrage und Bauvorbescheid
Autor:
EAN: 9783832955588
ISBN: 978-3-8329-5558-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 420
Gewicht: 627g
Größe: H229mm x B155mm x T25mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Hannoversches Forum der Rechtswissenschaften"