Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Freier Beruf und Kapitalgesellschaft - das Ende der freien Professionen?

  • Fester Einband
  • 688 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Frontmatter -- Vorwort -- Inhaltsübersicht -- Abkürzungsverzeichnis -- Einleitung -- A. Problemstellung -- B. Der Gang der Darste... Weiterlesen
20%
233.00 CHF 186.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Frontmatter -- Vorwort -- Inhaltsübersicht -- Abkürzungsverzeichnis -- Einleitung -- A. Problemstellung -- B. Der Gang der Darstellung -- 1. Teil Das rechtstatsächliche Streben nach freiberuflichem Zusammenschluß in seiner historischen Entwicklung -- A. Das Kaiserreich als historischer Ausgangspunkt der Entwicklung -- B. Die Zeit der Weimarer Republik -- C. Die Zeit des Nationalsozialismus -- D. Die Zeit nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs bis zur Mitte der sechziger Jahre -- E. Der Zeitraum vom Ende der sechziger Jahre bis zur Mitte der achtziger Jahre -- F. Die weitere Entwicklung bis zur Mitte der neunziger Jahre -- G. Gesamtergebnis zum 1. Teil in Thesen -- 2. Teil Die für die Erbringung freiberuflicher Dienstleistungen in Betracht kommenden Gesellschaftsformen im haftungs- und steuerrechtlichen Leistungsvergleich -- A. Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts -- B. Die Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung, die Genossenschaft und andere Organisationsgesellschaften -- C. Die Personenhandelsgesellschaften OHG und KG -- D. Die Partnerschaft -- E. Die Kapitalgesellschaften (AG, GmbH, KGaA) -- F. Gesamtergebnis zum 2. Teil in Thesen -- Schlußteil Nachbetrachtung und Ausblick -- A. Die materiellen Grundlagen der rechtlichen Differenzierung zwischen Freiem Beruf und Gewerbe -- B. Die rechtlichen Folgewirkungen für das Verhältnis zwischen Freiem Beruf und Kapitalgesellschaft -- C. Der Siegeszug der "Freiberufler-Kapitalgesellschaft" - Synonym für das Ende der freien Professionen -- Nachtrag -- Literaturverzeichnis (Auswahl) -- Sachregister

Produktinformationen

Titel: Freier Beruf und Kapitalgesellschaft - das Ende der freien Professionen?
Untertitel: Eine umfassende juristische Analyse zum scheinbar unaufhaltsamen Siegeszug der Kapitalgesellschaften in den freien Professionen
Autor:
EAN: 9783110166286
ISBN: 978-3-11-016628-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 688
Gewicht: 1160g
Größe: H236mm x B160mm x T41mm
Jahr: 1999
Auflage: Reprint 2013