Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grammatiktheorie und Empirie in der germanistischen Linguistik

  • Fester Einband
  • 622 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Mit Fragestellungen und kritischen Diskussionen zu Paradigmen, Methoden und Zielen stellt der Sammelband eine Positionsbestimmung ... Weiterlesen
20%
134.00 CHF 107.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit Fragestellungen und kritischen Diskussionen zu Paradigmen, Methoden und Zielen stellt der Sammelband eine Positionsbestimmung zur Grammatiktheorie und Empirie in der germanistischen Linguistik dar. Die Beiträge umfassen ein breites Spektrum an Themen zwischen deskriptiver Vollständigkeit und grammatischer Modellierung, die seit einiger Zeit die Diskussion bestimmen, Entwicklungen aufzeigen und aus Forschungsdesideraten heraus für das Fach neue Perspektiven eröffnen.

Autorentext

A. Wöllstein, Institut für Deutsche Sprache, Mannheim; P. Gallmann, Univ. Jena.; M. Habermann, Univ. Erlangen; M. Krifka, HU Berlin

Produktinformationen

Titel: Grammatiktheorie und Empirie in der germanistischen Linguistik
Editor:
EAN: 9783110490978
ISBN: 978-3-11-049097-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 622
Gewicht: 1053g
Größe: H236mm x B159mm x T40mm
Jahr: 2018