Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Globaler Terrorismus und Europa

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Stellungnahmen zur Internationalisierung des Terrors This book offers a comprehensive review of the diagnosis, therapy and prognos... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Stellungnahmen zur Internationalisierung des Terrors This book offers a comprehensive review of the diagnosis, therapy and prognosis of brain and spinal cord tumors. Coverage extends to a large number of tumor types, including neuroblastoma, medulloblastoma, meningioma and chordoma.

Vorwort
Stellungnahmen zur Internationalisierung des Terrors

Autorentext
Dr. Peter Nitschke ist Professor für die Wissenschaft von der Politik an der Hochschule Vechta.

Klappentext
Im Krieg gegen den Terrorismus steht Europa zunehmend im Zentrum des Konflikts. Der islamistische Fundamentalismus versteht sich in seiner Dschihad-Konzeption gegen den Westen auch als ein dezidiert antieuropäisches Programm. Anders als in den USA ist jedoch die Situation in den Staaten der Europäischen Union durch große Einwanderungsgruppen aus der muslimischen Welt geprägt. Dies führt zu massiven Problemen in der Sicherheitsphilosophie der europäischen Staatengemeinschaft, insbesondere in der Bundesrepublik Deutschland.
Dieser Band zeichnet die Sicherheitsdebatten unter der Agenda nationaler wie supranationaler Antiterrorpolitik seit dem 11. September nach und prognostiziert die Entwicklungschancen zukünftiger demokratischer Politik im Zeitalter eines globalen Terrorismus.

Inhalt
Mit Beiträgen von Peter Nitschke, Mark Feuerle, Andreas Bock, Yehudit Ronen, Wilhelm Knelangen, Charles A. v. Denkowski, Simon Dalferth, Hans-Jürgen Lange

Produktinformationen

Titel: Globaler Terrorismus und Europa
Untertitel: Stellungnahmen zur Internationalisierung des Terrors
Editor:
EAN: 9783531155203
ISBN: 978-3-531-15520-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 297g
Größe: H214mm x B150mm x T14mm
Veröffentlichung: 01.04.2008
Jahr: 2008