Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Römisches Theater

  • Kartonierter Einband
  • 304 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch bietet den ersten umfassenden Überblick über die Geschichte des römischen Theaters von den Anfängen bis zur frühen Kai... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieses Buch bietet den ersten umfassenden Überblick über die Geschichte des römischen Theaters von den Anfängen bis zur frühen Kaiserzeit. Das Buch erläutert die Entstehungsgeschichte und die Aufführungspraxis des römischen Theaters. Besprochen werden die Vorläufer des römischen Dramas, die Organisation und Aufführungsbedingungen sowie alle bekannten dramatischen Gattungen und Dichter. Die Autorin legt Wert darauf, die Dramen in den historischen, sozialen und intellektuellen Kontext der Zeit einzuordnen. Textbeispiele aus den erhaltenen Dramen, antike Stimmen zu Dramen und Theaterwesen sowie zahlreiche Abbildungen gestalten das Buch anschaulich für den Leser. Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.

Autorentext
Prof. Dr. Gesine Manuwald ist Professorin für Latein am University College London. Sie hat sich mit einer Arbeit über die Fabulae praetextae habilitiert und ist Autorin mehrerer Bücher zum römischen Drama.

Inhalt
Vorwort 1 1. Einleitung 3 2. Frühe römische Dramendichtung im Kontext 9 2.1. Kulturelle Entwicklungen 9 2.2. Das griechische Theater und Rom 12 2.3. Italische Traditionen 14 2.4. Literarisches' Drama in Rom 20 3. Theaterwesen 29 3.1. Spiele und Aufführungsgelegenheiten 29 3.2. Organisation 35 3.3. Theaterbauten 38 3.4. Bühnenpraxis, Kostüme, Masken 49 3.5. Status der Dichter 59 3.6. Impresarios', Schauspieler, Musiker 64 3.7. Publikum 74 3.8. Wiederaufführungen, Lektüre, Rezitationen, Diskussion 82 4. Dramatische Gattungen 101 4.1. Fabula Crepidata / Tragoedia 105 4.2. Fabula Praetexta(ta) 109 4.3. Fabula Palliata / Comoedia 113 4.4. Fabula Togata / Tabernaria 121 4.5. Fabula Atellana 126 4.6. Mimus / Planipes 131 4.7. Pantomimus 135 5. Dramendichter 139 5.1. L. Livius Andronicus 140 5.2. Cn. Naevius 143 5.3. Q. Ennius 148 5.4. M. Pacuvius 153 5.5. L. Accius 157 5.6. L. Annaeus Seneca 164 5.7. T. Maccius Plautus 170 5.8. Caecilius Statius 176 5.9. Luscius Lanuvinus 183 5.10. P. Terentius Afer 185 5.11. Turpilius 190 5.12. Titinius 193 5.13. L. Afranius 194 5.14. T. Quinctius Atta 197 5.15. L. Pomponius 197 5.16. Novius 200 5.17. D. Laberius 202 5.18. Publilius Syrus 205 5.19. Weitere (weniger prominente) Dichter 207 6. Literarische Aspekte 213 6.1. Überlieferung 213 6.2. Übersetzung' und griechische Vorbilder 215 6.3. Literarische Interaktion im dramatischen Genre 225 6.4. Th emen und ihre zeitgenössische Relevanz 232 6.5. Auff ührung und Metadrama 237 6.6. Struktur der Dramen 242 6.7. Sprache, Stil, Metrum, Musik 246 7. Rezeption 253 8. Römisches Drama Eine literarische Gattung im Kulturtransfer 265 Appendix 1 Römische Dramatiker und ihre Dramen 271 Appendix 2 Chronologische Übersicht 275 Bibliographie 279 1. Ausgaben, Übersetzungen, Kommentare (mit Angabe der Abkürzungen) 279 2. Sekundärliteratur 282 Stellenverzeichnis 295 Abbildungsnachweis 297

Produktinformationen

Titel: Römisches Theater
Untertitel: Von den Anfängen bis zur frühen Kaiserzeit
Autor:
EAN: 9783825245818
ISBN: 978-3-8252-4581-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Uni-Taschenbücher
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 304
Gewicht: 455g
Größe: H218mm x B138mm x T18mm
Veröffentlichung: 15.09.2016
Jahr: 2016
Auflage: Aufl.
Land: DE