Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Ausbürgerung illoyaler Staatsangehöriger

  • Fester Einband
  • 258 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Staatsangehörigkeit begründet Rechte und Pflichten eines Staatsangehörigen. Wie reagieren Staaten jedoch auf illoyales Verhalt... Weiterlesen
20%
84.00 CHF 67.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Staatsangehörigkeit begründet Rechte und Pflichten eines Staatsangehörigen. Wie reagieren Staaten jedoch auf illoyales Verhalten eigener Staatsangehöriger? In der Arbeit wird diese Frage mit Blick auf das deutsche (Staatsangehörigkeits-)Recht, die Staatsangehörigkeitsrechte anderer Staaten sowie das Europa- und Völkerrecht untersucht.

Das Wesen der Staatsangehörigkeit kann sich nicht in dem Besitz eines Passes erschöpfen. Das Verhältnis von Staat und Staatsangehörigen muss weiter reichen. So begründet die Staatsangehörigkeit neben Rechten auch Pflichten des Bürgers gegenüber seinem Staat. Wie reagieren Staaten jedoch auf staatsfeindliches Verhalten der eigenen Staatsangehörigen? Im Rahmen dieser Untersuchung wird aufgezeigt, wie das deutsche Staatsangehörigkeitsrecht aufgebaut ist und das deutsche Recht auf illoyales Verhalten reagiert. Daneben wird das Staatsangehörigkeitsrecht anderer Staaten in Vergleich zu deutschen Regelungen gesetzt. Schließlich wird thematisiert, welche europa- und völkerrechtlichen Voraussetzungen und Konsequenzen der Entzug der Staatsangehörigkeit bei illoyalem Verhalten hat.

Autorentext

Gesine Anna Eva Krohne studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bonn und absolvierte das Rechtsreferendariat in Bonn. Zunächst arbeitete sie als Richterin in Köln, anschließend als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Köln. Seit 2012 ist sie als Rechtsanwältin tätig.



Inhalt

Inhalt: Ausbürgerung illoyaler Staatsangehöriger - Geltendes Verfassungsrecht - Internationaler Rechtsvergleich und rechtpolitische Reformperspektiven - Auf der Staatsangehörigkeit begründete Rechte und Pflichten - Staatsfeindliches Verhalten eigener Staatsangehöriger - Deutsches (Staatsangehörigkeits-)Recht, Staatsangehörigkeitsrechte anderer Staaten und das Europa- und Völkerrecht.

Produktinformationen

Titel: Die Ausbürgerung illoyaler Staatsangehöriger
Untertitel: Geltendes Verfassungsrecht, internationaler Rechtsvergleich und rechtspolitische Reformperspektiven
Autor:
EAN: 9783631643457
ISBN: 978-3-631-64345-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 258
Gewicht: 438g
Größe: H216mm x B154mm x T26mm
Jahr: 2013
Auflage: Neuausg.