Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konzeption und Struktur des Insiderstrafrechts

  • Fester Einband
  • 217 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das kapitalmarktbezogene Insiderstrafrecht ist als Bestandteil eines börslichen Insiderstrafrechts gemessen an der strafrechtliche... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das kapitalmarktbezogene Insiderstrafrecht ist als Bestandteil eines börslichen Insiderstrafrechts gemessen an der strafrechtlichen Ordnung exzeptionell. Bereits die bloße Ausnutzung einer auf einer Insiderinformation beruhenden Informationsasymmetrie ist Anknüpfungspunkt für den Einsatz von Strafrecht. Dadurch ist die grundlegende Frage nach der Legitimation des Insiderstrafrechts gestellt. Gerson Trüg fordert eine deutlich eingeschränkte Anwendung der Regelungsmaterie Strafrecht und eine autonome Betonung des Ordnungswidrigkeitenrechts zum Schutz der sozialen Ordnung Kapitalmarkt.

Klappentext

Das kapitalmarktbezogene Insiderstrafrecht ist als Bestandteil eines börslichen Insiderstrafrechts gemessen an der strafrechtlichen Ordnung exzeptionell. Bereits die bloße Ausnutzung einer auf einer Insiderinformation beruhenden Informationsasymmetrie ist Anknüpfungspunkt für den Einsatz von Strafrecht. Dadurch ist die grundlegende Frage nach der Legitimation des Insiderstrafrechts gestellt. Gerson Trüg fordert eine deutlich eingeschränkte Anwendung der Regelungsmaterie Strafrecht und eine autonome Betonung des Ordnungswidrigkeitenrechts zum Schutz der sozialen Ordnung Kapitalmarkt.

Produktinformationen

Titel: Konzeption und Struktur des Insiderstrafrechts
Autor:
EAN: 9783161530944
ISBN: 978-3-16-153094-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 217
Gewicht: 483g
Größe: H238mm x B164mm x T25mm
Veröffentlichung: 16.04.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen