Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der bitterböse Lehrer-Retter

  • Kartonierter Einband
  • 360 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Überlebensstrategien hinterm PultSind die Lehrer noch zu retten? Mit berufstypischem Masochismus lassen sie sich an Bau-stellen vo... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Überlebensstrategien hinterm Pult

Sind die Lehrer noch zu retten? Mit berufstypischem Masochismus lassen sie sich an Bau-stellen von AIDS bis Zahnpflege verheizen und setzen brav jeglichen Reformwahnsinn der Bildungspolitiker um.Der Dank? Aufmüpfige Schüler, beschwerdefreudige Eltern sowie indolente Bildungshierarchien, dabei ein Sozialprestige zwischen Versicherungsvertreter und Kinderschänder, garniert mit Überarbeitung, Krankheit plus Burnout. Selber schuld - so der Gymnasiallehrer Gerhard Riedl. Warum kümmern sich die Kollegen nicht um ihre eigenen Bedürfnisse, statt denen anderer gerecht zu werden? Aus langjähriger Praxis bietet er bodenständige Tipps, originelle Perspektiven und überraschende Strategien für den aufrechten Gang durchs Schulsystem: Rangordnung, Parallelen zum Entertainment, Reduzierung des Zeitaufwands und selbstbewusste Konfliktbewältigung sind einige seiner Themen, welche für viele Berufe einen neuen Zugang erschließen.Zur Behandlung des Lehrer-Defizit-Syndroms gehören ebenfalls politisch unkorrekte Satiren, unglaubliche Anekdoten sowie fiese Attacken das Ganze auch noch hintergründig illustriert getreu dem Motto: Retten Sie nicht das Schulsystem, sondern sich selbst!

Autorentext

Gerhard Riedl, Jahrgang 1950, legte 1970 sein Abitur ab. Unterbrochen vom fast zweijährigen Zivildienst studierte er Biologie und Chemie für das Lehramt an Gymnasien. 1977 absolvierte er das Erste, 1979 das Zweite Staatsexamen; seither war er am Gymnasium in verschiedenen Funktionen (vor allem als Sammlungsleiter und Fachbetreuer) bis zum Beginn seines Ruhestands 2011 tätig.Pädagogische Erfahrungen machte er schon seit seinem 16. Lebensjahr im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (u.a. als Dekanatsjugendleiter), neben dem Studium betreute er in der Katholischen Hochschulgemeinde Kinder aus Obdachlosenvierteln. Im Zivildienst arbeitete er in einer Einrichtung für geistig behinderte Kinder und Jugendliche. Durch sein Hobby als Zauberkünstler trat er an die 300 Mal vor jungem Publikum auf (und doppelt so oft bei Erwachsenen). Seine magischen Erfahrungen gab er in über 40 Seminaren an Volkshochschulen und anderen Bildungseinrichtungen weiter. Zu bildungspolitischen Themen verfasste er mehr als 60 Glossen für diverse Zeitschriften.

Produktinformationen

Titel: Der bitterböse Lehrer-Retter
Untertitel: Überlebensstrategien hinterm Pult
Autor:
EAN: 9783844812237
ISBN: 978-3-8448-1223-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 360
Gewicht: 519g
Größe: H217mm x B149mm x T27mm
Jahr: 2012
Auflage: 2. Aufl.