Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Antike geographische Namen Nördlich der Alpen

  • Fester Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Alte geographische Namen geben oftmals Auskunft über die sprachlichen und kulturellen Verhältnisse "dunkler Jahrhunderte"... Weiterlesen
20%
193.00 CHF 154.40
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung


Alte geographische Namen geben oftmals Auskunft über die sprachlichen und kulturellen Verhältnisse "dunkler Jahrhunderte" und sind somit von hohem Wert für die Altertumskunde. Mit dieser erstmals publizierten Studie aus dem Jahr 1950 liegt eine sorgfältige Sammlung aller bei den griechischen und lateinischen Schriftstellern des Altertums genannten Namen (v.a. Orts- und Flussnamen) vor. Die sprachwissenschaftliche Untersuchung ist für Althistoriker, Germanisten und Sprachwissenschaftler ein auch heute noch unverzichtbares Referenzwerk.

Hermann Reichert veranschaulicht in seinem Beitrag die Leistungen des alexandrinischen Geographen Klaudios Ptolemaios (2. Jh.).


Autorentext

Stefan Zimmer ist Professor für Vergleichende Indogermanische Sprachwissenschaft und Keltologie an der Universität Bonn. Hermann Reichert ist Außerordentlicher Professor am Institut für Germanistik der Universität Wien.

Produktinformationen

Titel: Antike geographische Namen Nördlich der Alpen
Untertitel: Mit einem Beitrag von Hermann Reichert: Germanien in der Sicht des Ptolemaios
Editor:
Autor:
EAN: 9783110178326
ISBN: 978-3-11-017832-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 724g
Größe: H246mm x B175mm x T22mm
Jahr: 2005
Auflage: Reprint 2012

Weitere Produkte aus der Reihe "Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde"