Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Strafrechtliche Arzthaftung und "an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit"?
Georg Schilling

Fachbuch aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: keine, Universität Wien (Institut für Strafrecht und Kriminolog... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 44 Seiten  Weitere Informationen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: keine, Universität Wien (Institut für Strafrecht und Kriminologie), Veranstaltung: Wissenschaftliche Analyse von unhaltbaren Fehlbehauptungen in der Jurisprudenz, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Problemkreises der sog Unterlassungshaftung, in welchem die sog Quasi-Kausalität von Bedeutung ist, ist für Mediziner/innen von großer Bedeutung. Dies deshalb, da hier zT eine Wahrscheinlichkeits-Urteil verlangt wird . Bereits von Anfang an werden Mediziner/innen mit statistischen "basics" betraut. Das Beweismaß einer so genannten "an Sicherheit grenzenden [sic!] Wahrscheinlichkeit" regt "zum Lachen (oder Weinen) an" (so manche Wissenschafter/innen): seriös-wissenschaftlich haltbar ist es - wie so manche Medizinerin/so mancher Mediziner dies durchaus rasch durchschaut (nicht zuletzt ob fundierten statistischen Elementar-"Verständnisses") allerdings - im juristischen Kreis kaum reflektiert - in keinster Weise. Wenn ich angeklagt bin (etwa wegen fahrlässiger Tötung oder fahrlässiger Körperverletzung durch ein Unterlassen) als Mediziner (Medizinerin), bedarf es eines "Sachverständigen" welcher besagte "Quasikausalität" mit der (berühmt-berüchtigten) "an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit" festzustellen hat, widrigenfalls ein eingetretener Erfolg nicht zugerechnet werden kann. a) Was nun kann im Prozessverlauf ein angeklagter Mediziner etwa tun? Wie kann/sollte er eventuell argumentieren? b) Welche Aufgabe hat im Falle von Erfolgs-Unterlassungdelikten sein Verteidiger? c) Wie kann man den Sachverständigen (intelligent, sachlich) "aufmachen"? d) Wie überzeugt man (möglichst) den Herrn Rat / die Frau Rat von der Haltlosigkeit besagter (gut-klingender, rhetorischer) Wortfloskel? e) Wie sieht es beim grob pflichtwidrigen Unterlassen einer Ärztin (eines Arztes; als Drittem) betreffend den Risikozusammenhang aus? Ist auch hier die - so genannte - "an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit" korrekt? f) Wie kann man Sachverständige zum Umdenken bewegen? g) Was bedeutet das - aus Sicht der StA - für die Anklage(schrift)? h) Was kann ein Verteidiger für seinen (Chef-)Arzt "herausholen" (igZ)? i) Stichwort "Schriftgutachten" (etwa von s.g. Kriminologen Prof Dr GRAFL): Was bedeutet hier (bzw hat hier - etwa heute, anno 2009 - "verloren") die so genannte "an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit" (in "Ausnahmefällen" etwa von s.g. Kriminologen Prof Dr GRAFL etwa gebraucht)? j) Stichwort "DNA-Untersuchungen": Was hat hier - de facto - aus seriös-wissenschaftlicher Sicht - etwa eine - so genannte "an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit" - allen Ernstes zu suchen?

Produktinformationen

Titel: Strafrechtliche Arzthaftung und "an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit"?
Untertitel: Widerlegung von unseriösen Fehlbehauptungen betreffend das Beweismass insbesondere bei Erfolgs-Unterlassungsdelikten und betreffs Durchbrechung des Risikozusammenhangs durch grob pflichtwidriges Verhalten Dritter
Autor: Georg Schilling
EAN: 9783640399451
ISBN: 978-3-640-39945-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 77g
Größe: H210mm x B151mm x T3mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen