Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Georg Eckert

Georg Eckert: Leben - Werk - WirkenDer Pädagoge und Historiker Georg Eckert gehörte zu den Persönlichkeiten, die nach den Erfahrun... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 330 Seiten  Weitere Informationen
20%
61.50 CHF 49.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Georg Eckert: Leben - Werk - Wirken

Der Pädagoge und Historiker Georg Eckert gehörte zu den Persönlichkeiten, die nach den Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs einen wesentlichen Beitrag zum demokratischen Neuanfang in der Lehrerbildung und der völkerverbindenden Bildungs- und Kulturpolitik der Bundesrepublik Deutschland geleistet haben. Sein Name ist nicht zuletzt mit dem von ihm 1951 gegründeten Georg-Eckert-Institut - Leibniz Institut für internationale Schulbuchforschung verbunden. Dieser Band versammelt die Beiträge einer Tagung, die anlässlich seines 100. Geburtstages von denjenigen Institutionen organisiert worden ist, die durch sein Engagement geprägt wurden: das GEI, die Friedrich-Ebert-Stiftung, die Deutsche UNESCO-Kommission und die TU Braunschweig. Die Autoren beleuchten wichtige Stationen aus Eckerts Leben und Wirken sowie dessen facettenreiches, international einflussreiches Werk. This publication is the result of a conference commemorating Georg Eckert's 100th birthday in 2012. It highlights Eckert's many achievements, the most notable being the establishment of the textbook research institute that bears his name. The book opens with a chapter reviewing Eckert's life; further contributions then discuss his activities in the field of international understanding, such as his work in bilateral textbook commissions and in the German UNESCO commission. The volume also explores his outstanding work researching the history of social democracy: he founded the 'Archiv für Sozialgeschichte' (Social History Archive), an important forum for social history research. The academic contributions are supplemented by contemporary accounts which provide a more detailed and personal exploration of Georg Eckert himself.

Produktinformationen

Titel: Georg Eckert
Untertitel: Grenzgänger zwischen Wissenschaft und Politik
Editor: Dieter Dowe Eckhardt Fuchs Heike Christina Mätzing Steffen Sammler
EAN: 9783847107613
ISBN: 978-3-8471-0761-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: V & R Unipress GmbH
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 330
Gewicht: 503g
Größe: H234mm x B156mm x T25mm
Veröffentlichung: 14.11.2017
Jahr: 2017

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen