Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Düsseldorfisch

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
Für Heinrich Heine war das Düsseldorfer Platt "jenes fatale Kauderwelsch des Niederrheins", wobei das Kölsche in seinen ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Für Heinrich Heine war das Düsseldorfer Platt "jenes fatale Kauderwelsch des Niederrheins", wobei das Kölsche in seinen Ohren noch viel schlimmer klang. Heute stünde der Verächter wohl ziemlich allein da, denn auch wenn die Dialektkompetenz abgenommen hat, sprechen die allermeisten Düsseldorfer doch immerhin Regiolekt - Umgangssprache mit eingestreuten Dialektelementen. So manches unverwechselbare Wort ist Teil ihrer Identität geworden. Was bisher allerdings fehlte, war eine ebenso fachkundige wie zugängliche Einführung in das Thema "Düsseldorfisch". Diese Lücke füllt nun kein anderer als Bestsellerautor Georg Cornelissen. Mit der ihm eigenen Leichtigkeit erschließt der Forscher die Sprachwelt des Düsseldorfers: Warum ist der Boss in der Landeshauptstadt ein Baas? Wo sagt man schwatt und wo schwatz? Und was hat es noch mal mit der berühmten Benrather Linie auf sich? Der unverzichtbare Begleiter für jeden sprachinteressierten Düsseldorfer garantiert Aha-Erlebnisse in Serie.

Autorentext

Dr. Georg Cornelissen (geb. 1954) ist Sprachwissenschaftler im LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte in Bonn. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter Kleine Sprachgeschichte von Nordrhein-Westfalen und Meine Oma spricht noch Platt (Greven Verlag Köln).



Klappentext

Für Heinrich Heine war das Düsseldorfer Platt »jenes fatale Kauderwelsch des Niederrheins«, wobei das Kölsche in seinen Ohren noch viel schlimmer klang. Heute stünde der Verächter wohl ziemlich allein da, denn auch wenn die Dialektkompetenz abgenommen hat, sprechen die allermeisten Düsseldorfer doch immerhin Regiolekt - Umgangssprache mit eingestreuten Dialektelementen. So manches unverwechselbare Wort ist Teil ihrer Identität geworden. Was bisher allerdings fehlte, war eine ebenso fachkundige wie zugängliche Einführung in das Thema »Düsseldorfisch«. Diese Lücke füllt nun kein anderer als Bestsellerautor Georg Cornelissen. Mit der ihm eigenen Leichtigkeit erschließt der Forscher die Sprachwelt des Düsseldorfers: Warum ist der Boss in der Landeshauptstadt ein Baas? Wo sagt man schwatt und wo schwatz? Und was hat es noch mal mit der berühmten Benrather Linie auf sich? Der unverzichtbare Begleiter für jeden sprachinteressierten Düsseldorfer garantiert Aha-Erlebnisse in Serie.

Produktinformationen

Titel: Düsseldorfisch
Untertitel: Eine Stadt und ihre Sprache
Autor:
EAN: 9783774306851
ISBN: 978-3-7743-0685-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Greven Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 184g
Größe: H211mm x B131mm x T12mm
Veröffentlichung: 19.10.2017
Jahr: 2017
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen