Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Georg Christoph Lichtenberg

- Thomas Kempf: "Die Mythen der Physiker". Wissen und Erzählen bei Lichtenberg - Smail Rapic: "Man muß mit Ideen experimentieren".... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 91 Seiten  Weitere Informationen
20%
15.90 CHF 12.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

- Thomas Kempf: "Die Mythen der Physiker". Wissen und Erzählen bei Lichtenberg - Smail Rapic: "Man muß mit Ideen experimentieren". Naturwissenschaft und aphoristisches Denken bei Lichtenberg - Günther Patzig: Über den Philosophen Lichtenberg - Paul Löhnert: Gottesglaube, Wissenschaftsglaube, Aberglaube. Drei Orientierungssysteme und ihr Zusammenhang bei Georg Christoph Lichtenberg - Ernst-Peter Wieckenberg: Lichtenbergs "Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche" - ein Anti-Lavater? - Christian Wagenknecht: Lichtenbergs Gedichte. Metrische Miszellen - Wolfgang Schimpf: "In des Witzes letzten Zeiten". Lichtenberg als Literaturkritiker - Beatrix und Ulrich Joost: Vita Georg Christoph Lichtenberg - Ulrich Joost: Kommentierte Auswahlbibliographie - Notizen

Klappentext

Aus Anlass seines 250. Geburtstags würdigt TEXT+KRITIK den Experimentalphysiker, Satiriker, Kalender-Herausgeber, Hogarth-Kommentator und "Sudelbuch"-Verfasser als einen durch Witz und Esprit ausgezeichneten Aufklärer.



Inhalt

- Thomas Kempf: "Die Mythen der Physiker". Wissen und Erzählen bei Lichtenberg - Smail Rapic: "Man muß mit Ideen experimentieren". Naturwissenschaft und aphoristisches Denken bei Lichtenberg - Günther Patzig: Über den Philosophen Lichtenberg - Paul Löhnert: Gottesglaube, Wissenschaftsglaube, Aberglaube. Drei Orientierungssysteme und ihr Zusammenhang bei Georg Christoph Lichtenberg - Ernst-Peter Wieckenberg: Lichtenbergs "Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche" - ein Anti-Lavater? - Christian Wagenknecht: Lichtenbergs Gedichte. Metrische Miszellen - Wolfgang Schimpf: "In des Witzes letzten Zeiten". Lichtenberg als Literaturkritiker - Beatrix und Ulrich Joost: Vita Georg Christoph Lichtenberg - Ulrich Joost: Kommentierte Auswahlbibliographie - Notizen

Produktinformationen

Titel: Georg Christoph Lichtenberg
Editor: Arnold Heinz Ludwig Arnold
EAN: 9783883774077
ISBN: 978-3-88377-407-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Edition Text + Kritik
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 91
Gewicht: 180g
Größe: H230mm x B150mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.01.1992
Jahr: 1992
Auflage: 1. Auflage 1992

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen