Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Genomforschung - Politik - Gesellschaft

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
Perspektiven auf ethische, rechtliche und soziale Aspekte der Genomforschung Mit einem Geleitwort von Jürgen Rausch und Prof. Dr. ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Perspektiven auf ethische, rechtliche und soziale Aspekte der Genomforschung Mit einem Geleitwort von Jürgen Rausch und Prof. Dr. Wilhelm Schwendemann

Die Genomforschung und die Anwendung ihrer Erkenntnisse werfen eine Reihe von ethischen, rechtlichen und sozialen Fragen auf. Im Jahr 2001 richtete das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung das Programm "Genomforschung in Österreich" (GEN-AU) ein. Von Beginn an war im Rahmen dieses Programmes die Förderung von Projekten vorgesehen, die die Auswirkungen von Genomforschung auf Politik und Gesellschaft zum Ziel haben. Dieser Band gibt einen Überblick über einige sozialwissenschaftliche Projekte des GEN-AU Programmes und macht damit die thematische Vielfalt sowie verbindende Elemente dieses Forschungsfeldes in Österreich sichtbar.

Vorwort
Perspektiven auf ethische, rechtliche und soziale Aspekte der Genomforschung

Autorentext
Erich Grießler ist Senior Researcher am Institut für Höhere Studien in Wien und Lehrbeauftragter an der Universität Wien und der Wirtschaftsuniversität Wien.
Harald Rohracher ist außerordentlicher Universitätsprofessor am Institut für Technik- und Wissenschaftsforschung an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt.


Inhalt
Mit Beiträgen von Oliver Kemper, Bernhard Wieser, Christina Lammer, Ulrike Felt, Maximilian Fochler, Ingrid Metzler, Ursula Naue, Alexander Bogner, Karen Kastenhofer, Helge Torgersen, Erich Grießler, Daniel Lehner

Produktinformationen

Titel: Genomforschung - Politik - Gesellschaft
Untertitel: Perspektiven auf ethische, rechtliche und soziale Aspekte der Genomforschung
Editor:
EAN: 9783531173627
ISBN: 978-3-531-17362-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: g
Größe: H210mm x B148mm
Jahr: 2010
Auflage: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel