Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gemeinwohlverantwortung im Binnenmarkt

  • Kartonierter Einband
  • 135 Seiten
Dieser Band spiegelt die Ergebnisse einer gemeinsamen Veranstaltung der Fachgruppen für Europarecht und Arbeits- und Sozialrecht w... Weiterlesen
20%
59.90 CHF 47.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Band spiegelt die Ergebnisse einer gemeinsamen Veranstaltung der Fachgruppen für Europarecht und Arbeits- und Sozialrecht wider, die auf der 32. Tagung der Gesellschaft für Rechtsvergleichung stattgefunden hat. Er vereint Beiträge, die aus ganz verschiedenen Perspektiven eine gemeinsame Problemstellung in den Blick nehmen. Heike Schweitzer und Jacqueline Dutheil de la Rochère greifen vor dem Hintergrund unterschiedlicher nationaler Grundverständnisse die Frage auf, wie staatliche Ge mein wohlverantwortung mit den Geboten des gemeinschaftsweiten Wett be werbs in Einklang gebracht werden kann. Die zunehmenden Einwirkungen des Unionsrechts auf das nationale Arbeitsrecht und daraus folgenden Schwierigkeiten werden von Sudabeh Kamanabrou und Achim Seifert beleuchtet. Abschließend hebt Michael Dougan die zunehmende Bedeutung der Unions bür ger schaft für die Verleihung sozialer Rechte hervor.

Autorentext
Ulrich Becker, geb. 1960, Prof. Dr. iur., LL.M., ist Direktor des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Sozialrecht in München.

Produktinformationen

Titel: Gemeinwohlverantwortung im Binnenmarkt
Editor:
EAN: 9783161505348
ISBN: 978-3-16-150534-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 135
Gewicht: 233g
Größe: H233mm x B155mm x T13mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen