Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geistiges Eigentum und Strafrecht

  • Kartonierter Einband
  • 173 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der strafrechtliche Schutz des geistigen Eigentums hat unter dem Einfluss der europäischen Rechtspolitik eine erhebliche Aufwertun... Weiterlesen
20%
81.00 CHF 64.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der strafrechtliche Schutz des geistigen Eigentums hat unter dem Einfluss der europäischen Rechtspolitik eine erhebliche Aufwertung erfahren. Die Verzahnung mit der zivilrechtlichen Durchsetzung von Schutzrechten wird durch eine enge Kooperation zwischen der Geschädigtenvertretung und den Strafverfolgungsbehörden verstärkt. Aus rechtsstaatlicher Sicht bereitet die damit einhergehende Funktionalisierung des Strafverfahrens zu zivilrechtlichen Zwecken erhebliche Probleme. Aber auch sonst wirft der Blankettcharakter der betreffenden Strafnormen viele Zweifelsfragen bei der Auslegung der unbestimmten Rechtsbegriffe auf. Als problematisch erweist sich die unklare Methodik beispielsweise im Bereich der Irrtumslehre oder von Täterschaftsfragen etwa bei mittelbarer Patentverletzung. Erforderlich ist schließlich auch eine Abstimmung mit verwandten Teilgebieten des Strafrechts. Mit Beiträgen von: Nikolaus Bosch, Jochen Bung, Bernd Heinrich, Clemens Kessler, Bernhard Kretschmer, Hans Kudlich, Kristian Kühl, Tobias Reinbacher

Produktinformationen

Titel: Geistiges Eigentum und Strafrecht
Editor:
EAN: 9783161506802
ISBN: 978-3-16-150680-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 173
Gewicht: 295g
Größe: H232mm x B154mm x T18mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen