2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geistiges Eigentum und Kultur im Spannungsfeld von nationaler Regelungskompetenz und europäischem Wirtschaftsrecht und Wettbewerbsrecht

  • Fester Einband
  • 167 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Band behandelt grundlegende Ordnungs- und Gestaltungsprobleme auf kulturellem Gebiet. Wie lassen sich die Befugnis zum Schu... Weiterlesen
30%
49.85 CHF 34.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Band behandelt grundlegende Ordnungs- und Gestaltungsprobleme auf kulturellem Gebiet. Wie lassen sich die Befugnis zum Schutz des geistigen Eigentums und zur kulturellen Gestaltung im Spannungsfeld von nationaler Regelungskompetenz und europäischem Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht exakt verorten? Hochrangige Experten aus Wissenschaft und Praxis haben diese Frage für die Palette kultureller Aktivitäten auf dem Gebiet von Film und Fernsehen, öffentlichem und privatem Rundfunk und dem Buchsektor untersucht. Angesichts der Stellungnahmen von Vertretern der deutschen Bundesländer, der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Gemeinschaftsinstitutionen vermittelt der Band ein umfassendes Bild der Problemlagen, die sich aus der Einwirkung des Europarechts auf ein Gebiet ergeben, das der Kompetenz der Mitgliedstaaten vorbehalten ist. Ein Buch für Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie die anwaltliche Praxis.

Autorentext
Dr. Jürgen Becker studierte Theologie in Hamburg und Heidelberg. 1961 promovierte er und von 1969 bis 2000 übernahm er die Professur für Neues Testament und Judaistik in Kiel, seither ist er emeritiert. 2009 wurde Jürgen Becker mit dem Schiller-Ring der Deutschen Schillerstiftung von 1859 geehrt.

Produktinformationen

Titel: Geistiges Eigentum und Kultur im Spannungsfeld von nationaler Regelungskompetenz und europäischem Wirtschaftsrecht und Wettbewerbsrecht
Untertitel: Ergebnisse eines Kolloquiums des Europa-Instituts Freiburg e. V. in Verbindung mit der Internationalen Gesellschaft für Urheberrecht e. V. (INTERGU) vom 15./16. Mai 1998 in Freiburg
Schöpfer:
EAN: 9783789057199
Format: Fester Einband
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 167
Gewicht: 328g
Größe: H230mm x B230mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen