Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gefängnis (Vereinigte Staaten)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Bundesgefängnis der Vereinigten Staaten, Gefängnis in Kalifornien, Gefängnis in New York, ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 26 Seiten  Weitere Informationen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Bundesgefängnis der Vereinigten Staaten, Gefängnis in Kalifornien, Gefängnis in New York, Gefängnis in Texas, Alcatraz, Burlington County Prison, Gefängnissystem der Vereinigten Staaten, Huntsville Unit, Bundesgefängnis ADX Florence, Rikers Island, Utah State Prison, Pelican Bay State Prison, San Quentin State Prison, Allan B. Polunsky Unit, Joliet Correctional Center, Sing Sing, Attica Correctional Facility, Fort Jefferson, Folsom State Prison, United States Disciplinary Barracks, Minnesota Correctional Facility Oak Park Heights, Federal Bureau of Prisons, Spring Creek Correctional Center, Eastern State Penitentiary, Mississippi State Penitentiary, Bundesgefängnis Leavenworth, New Jersey State Prison, Vernon C. Bain Correctional Center, Terre Haute Federal Correctional Complex, Federal Medical Center, Louisiana State Penitentiary, Ely State Prison, Metropolitan Detention Center. Auszug: Die Insel Alcatraz (aus dem Spanischen für Braunpelikan) liegt mitten in der Bucht von San Francisco, Kalifornien in den USA. Sie wurde früher als Standort für ein befestigtes Fort und danach als Hochsicherheitsgefängnis genutzt, dient aber inzwischen lediglich als Touristenattraktion. Alcatraz steht unter der Aufsicht des US National Park Service. Die 500 Meter lange und bis zu 41 Meter hohe Sandsteininsel diente nicht nur als Standort für ein Gefängnis. Auf der 85.000 m² großen Insel befindet sich auch der älteste Leuchtturm der US-amerikanischen Westküste. Der spanische Forscher Juan Manuel de Ayala segelte 1775 in die Bucht von San Francisco und gab den Inseln, die er dort vorfand, ihren Namen. Der Name von Alcatraz leitet sich von dem Ausdruck Isla de los Alcatraces ( Tölpel-Insel ) ab. Zur damaligen Zeit nisteten viele Tölpel auf der Insel, und auch heute noch ist Alcatraz ein Vogelschutzgebiet. Satellitenbild1846 kaufte John Charles Fremont, der militärische Gouverneur Kaliforniens, Alcatraz der mexikanischen Regierung vom vorigen Besitzer Francis Temple zum Preis von 5.000 Dollar für die Vereinigten Staaten ab. Nach Beendigung des Krieges zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten meldeten allerdings sowohl Temple als auch Fremont Besitzrecht an. Das wurde von den Vereinigten Staaten nicht anerkannt, da Julian Workman, der Schwiegervater von Francis Temple und Vorbesitzer von Alcatraz, seinen Teil des Vertrags, einen Leuchtturm auf der Insel zu errichten, nicht erfüllt hatte und Fremont ohnehin nicht in der Position gewesen sei, die Insel im Namen der Vereinigten Staaten zu kaufen. Somit waren alle Verträge nichtig. Da Mexiko kein Interesse an der Insel hegte, fiel sie an die USA und blieb bis zum heutigen Tage im Besitz der US-Regierung, wird jedoch als öffentliches Land betrachtet. Infolge des Andrangs an Schiffen, ausgelöst vom Goldrausch im Jahre 1848, und vieler, aufgrund unzureichender Kenntlichkeit und der starken Nebelbildung gesunkenen Schiffe, wur

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Bundesgefängnis der Vereinigten Staaten, Gefängnis in Kalifornien, Gefängnis in New York, Gefängnis in Texas, Alcatraz, Burlington County Prison, Gefängnissystem der Vereinigten Staaten, Huntsville Unit, Bundesgefängnis ADX Florence, Rikers Island, Utah State Prison, Pelican Bay State Prison, San Quentin State Prison, Allan B. Polunsky Unit, Joliet Correctional Center, Sing Sing, Attica Correctional Facility, Fort Jefferson, Folsom State Prison, United States Disciplinary Barracks, Minnesota Correctional Facility - Oak Park Heights, Federal Bureau of Prisons, Spring Creek Correctional Center, Eastern State Penitentiary, Mississippi State Penitentiary, Bundesgefängnis Leavenworth, New Jersey State Prison, Vernon C. Bain Correctional Center, Terre Haute Federal Correctional Complex, Federal Medical Center, Louisiana State Penitentiary, Ely State Prison, Metropolitan Detention Center. Auszug: Die Insel Alcatraz (aus dem Spanischen für Braunpelikan) liegt mitten in der Bucht von San Francisco, Kalifornien in den USA. Sie wurde früher als Standort für ein befestigtes Fort und danach als Hochsicherheitsgefängnis genutzt, dient aber inzwischen lediglich als Touristenattraktion. Alcatraz steht unter der Aufsicht des US National Park Service. Die 500 Meter lange und bis zu 41 Meter hohe Sandsteininsel diente nicht nur als Standort für ein Gefängnis. Auf der 85.000 m² großen Insel befindet sich auch der älteste Leuchtturm der US-amerikanischen Westküste. Der spanische Forscher Juan Manuel de Ayala segelte 1775 in die Bucht von San Francisco und gab den Inseln, die er dort vorfand, ihren Namen. Der Name von Alcatraz leitet sich von dem Ausdruck Isla de los Alcatraces ("Tölpel-Insel") ab. Zur damaligen Zeit nisteten viele Tölpel auf der Insel, und auch heute noch ist Alcatraz ein Vogelschutzgebiet. Satellitenbild1846 kaufte John Charles Fremont, der militärische Gouverneur Kaliforniens, Alcatraz der mexikanischen Regierung vom vorigen Besitzer Francis Temple zum Preis von 5.000 Dollar für die Vereinigten Staaten ab. Nach Beendigung des Krieges zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten meldeten allerdings sowohl Temple als auch Fremont Besitzrecht an. Das wurde von den Vereinigten Staaten nicht anerkannt, da Julian Workman, der Schwiegervater von Francis Temple und Vorbesitzer von Alcatraz, seinen Teil des Vertrags, einen Leuchtturm auf der Insel zu errichten, nicht erfüllt hatte und Fremont ohnehin nicht in der Position gewesen sei, die Insel im Namen der Vereinigten Staaten zu kaufen. Somit waren alle Verträge nichtig. Da Mexiko kein Interesse an der Insel hegte, fiel sie an die USA und blieb bis zum heutigen Tage im Besitz der US-Regierung, wird jedoch als öffentliches Land betrachtet. Infolge des Andrangs an Schiffen, ausgelöst vom Goldrausch im Jahre 1848, und vieler, aufgrund unzureichender Kenntlichkeit und der starken Nebelbildung gesunkenen Schiffe, wur

Produktinformationen

Titel: Gefängnis (Vereinigte Staaten)
Untertitel: Bundesgefängnis der Vereinigten Staaten, Gefängnis in Kalifornien, Gefängnis in New York, Gefängnis in Texas, Alcatraz, Burlington County Prison, Gefängnissystem der Vereinigten Staaten, Huntsville Unit, Bundesgefängnis ADX Florence
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159003340
ISBN: 978-1-159-00334-0
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 26
Gewicht: 72g
Größe: H249mm x B187mm x T5mm
Jahr: 2012

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen