Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gedichte, Geistliche Oden und Lieder

  • Fester Einband
  • 528 Seiten
Prof. Bernd Witte ist seit 1994 Lehrstuhlinhaber für Neuere Deutsche Literatur. Von 2002 bis 2006 war er Dekan der Philosophischen... Weiterlesen
20%
243.00 CHF 194.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Prof. Bernd Witte ist seit 1994 Lehrstuhlinhaber für Neuere Deutsche Literatur. Von 2002 bis 2006 war er Dekan der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Klappentext

Frontmatter -- Vorbemerkung -- Inhalt -- Ode auf den heutigen Flor von Rußland -- Gedichte aus den Belustigungen des Verstandes und des Witzes -- Lieder -- Gedichte aus den Lehrgedichte [n] und Erzählungen -- Oden aus der Sammlung vermischter Schriften -- Geistliche Oden und Lieder -- Gelegenheitsgedicht -- Das zu vielen Vergnügen erschiene Nahmensfest Sr: Wohlerw. Tit: Herrn Polycarpi Lechlas -- Prinz, von des Himmels Huld zur Lust des Volks erkohren -- Vermischte Gedichte -- Gelegenheitsgedichte aus Briefen und anderen Quellen -- Anhang -- Kommentar -- Einzelkommentare -- Verzeichnis der Gedichtüberschriften und -anfange -- Verzeichnis der in Abkürzungen zitierten Literatur -- Backmatter

Produktinformationen

Titel: Gedichte, Geistliche Oden und Lieder
Editor:
EAN: 9783110149036
ISBN: 978-3-11-014903-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 528
Gewicht: 1060g
Größe: H240mm x B170mm x T34mm
Jahr: 1996

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel