Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Chemie für Maschinenbauer und Elektrotechniker

  • Kartonierter Einband
  • 168 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch 1St aus der Absicht heraus entstanden, den Studierenden des Maschinenbaus oder der Elektrotechnik mit den Grundiagen d... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieses Buch 1St aus der Absicht heraus entstanden, den Studierenden des Maschinenbaus oder der Elektrotechnik mit den Grundiagen der Chemie vertraut zu machen. Hierbei wurden vom Verfasser die Erfahrungen eines schon seit emigen lahrzehnten Seite an Seite mit Elektrotechnikern und Maschinenbauern verbrachten Berufsiebens verwertet. Die Auswahl der Stoffgebiete und ihre Darstellung waren daher mliligeblich von den vlelfaltIgen Fragen und Problemen bestimmt, die im Laufe der Zeit an den Verfasser herangetragen oder zusammen mit ihm bearbeitet wurden. Die von Verlag und Verfasser gememsam verfoigte Abslcht, den Umfang dleses Buches zu begrenzen, hatte zwangsiaufig Beschrankungen bel der Auswahl des Stoffes und auch eme gewisse LuckenhaftIgkeit in der Behandiung von Einzelhelten zur Folge; so muBte beispielsweise bewuBt darauf verzlchtet werden KennzahIen, Eigenschaftswerte usw. von Elementen und Verbmdungen m den einzeinen Kapitein mit aufzunehmen. Fur die Auswahl von Vertretern der verschIedenen Stoffgruppen war melstens ihre technische Bedeutung mliligebend. In den wemgen Fallen, wo sie nur eine untergeordnete Rolle in der Technik splelen, wurden sle nach chemischen Gesichtspunkten ausgewahlt. Fur das Studmm von Spezialgebieten 1St am SchluB ein Verzeichnls der einschlagigen Fachliteratur angefugt, auf weiche auch bei der Abfassung emzeiner Abschmtte dieses Buches zuruckgegnffen wurde.

Inhalt

1.Kapitel: Aufbau der Materie.- 1. Atome.- 1.1. Nuklide (Isotope).- 1.2. Radioaktivität.- 1.3. Kernkettenreaktionen und Kernreaktoren.- 1.4. Periodensystem der Elemente.- 2. Moleküle.- 2.1. Die chemische Bindung.- 2.1.1. Ionenbindung.- 2.1.2. Atombindung.- 2.1.3. Metallbindung.- 2.2. Stöchiometrische Gesetze.- 2.2.1. Gesetz der konstanten Proportionen.- 2.2.2. Gesetz der multiplen Proportionen.- 2.3. Säuren, Basen, Salze.- 2.3.1. Säuren und Basen.- 2.3.2. Salze.- 2. Kapitel: Gruppen des Periodensystems.- 1. Gruppe der Edelgase.- 2. Gruppe der Halogene.- 2.1. Fluor.- 2.2. Chlor.- 2.3. Brom.- 2.4. Jod.- 2.5. Zusammenfassung.- 3. Gruppe der Chalkogene.- 3.1. Sauerstoff.- 3.2. Schwefel.- 3.3. Selen.- 3.4. Tellur.- 3.5. Zusammenfassung.- 4. Stickstoffgruppe.- 4.1. Stickstoff.- 4.2. Phosphor.- 4.3. Arsen.- 4.4. Antimon.- 4.5. Wismut.- 4.6. Zusammenfassung.- 5. Kohlenstoffgruppe.- 5.1. Kohlenstoff.- 5.2. Silicium.- 5.3. Germanium.- 5.4. Zinn.- 5.5. Blei.- 5.6. Zusammenfassung.- 6. Borgruppe.- 6.1. Bor.- 6.2. Aluminium.- 6.3. Gallium.- 6.4. Indium.- 6.5. Thallium.- 6.6. Zusammenfassung.- 7. Gruppe der Erdalkalimetalle.- 7.1. Beryllium.- 7.2. Magnesium.- 7.3. Calcium.- 7.4. Strontium.- 7.5. Barium.- 7.6. Radium.- 7.7. Zusammenfassung.- 8. Gruppe der Alkalimetalle.- 8.1. Lithium.- 8.2. Natrium.- 8.3. Kalium.- 8.4. Rubidium.- 8.5. Cäsium.- 8.6. Francium.- 8.7. Zusammenfassung.- 8.8. Wasserstoff.- 9. Übergangselemente.- 9.1. Kupfergruppe.- 9.1.1. Kupfer.- 9.1.2. Silber.- 9.1.3. Gold.- 9.1.4. Zusammenfassung.- 9.2. Zinkgruppe.- 9.2.1. Zink.- 9.2.2. Cadmium.- 9.2.3. Quecksilber.- 9.2.4. Zusammenfassung.- 9.3. Scandiumgruppe.- 9.3.1. Scandium.- 9.3.2. Yttrium.- 9.3.3. Lanthan.- 9.3.4. Actinium.- 9.3.5. Zusammenfassung.- 9.4. Titangruppe.- 9.4.1. Titan.- 9.4.2. Zirkonium.- 9.4.3. Hafnium.- 9.4.4. Eka-Hafnium.- 9.4.5. Zusammenfassung.- 9.5. Vanadingruppe.- 9.5.1. Vanadin.- 9.5.2. Niob.- 9.5.3. Tantal.- 9.5.4. Eka-Tantal.- 9.5.5. Zusammenfassung.- 9.6. Chromgruppe.- 9.6.1. Chrom.- 9.6.2. Molybdän.- 9.6.3. Wolfram.- 9.6.4. Zusammenfassung.- 9.7. Mangangruppe.- 9.7.1. Mangan.- 9.7.2. Technetium.- 9.7.3. Rhenium.- 9.7.4. Zusammenfassung.- 9.8. Eisengruppe.- 9.8.1. Eisen.- 9.8.2. Kobalt.- 9.8.3. Nickel.- 9.8.4. Zusammenfassung.- 9.9. Gruppe der Platinmetalle.- 9.10. Lanthaniden und Actiniden.- 9.10.1. Lanthaniden (Lanthanoiden).- 9.10.2. Actiniden.- 10. Langperiodensystem der Elemente.- 3. Kapitel: Chemie der Kohlenstoffverbindungen.- 1. Kohlenwasserstoffe.- 1.1. Gesättigte Kohlenwasserstoffe.- 1.1.1. Paraffine.- 1.1.2. Cycloparaffine.- 1.1.3. Erdöl.- 1.2. Ungesättigte Kohlenwasserstoffe.- 1.2.1. Olefine.- 1.2.2. Cycloolefine.- 1.2.3. Diene und Polyene.- 1.2.4. Acetylene.- 1.3. Aromatische Kohlenwasserstoffe.- 2. Organische Verbindungen mit funktionellen Gruppen.- 2.1. Halogenide.- 2.1.1. Aliphatische Halogenide.- 2.1.2. Aromatische Halogenide.- 2.2. Alkohle, Phenole.- 2.2.1. Aliphatische und aromatische Alkohole.- 2.2.2. Phenole.- 2.3. Äther.- 2.4. Amine.- 2.5. Aldehyde, Ketone.- 2.5.1. Aldehyde.- 2.5.2. Ketone.- 2.6. Carbonsäuren.- 2.6.1. Aliphatische Säuren.- 2.6.2. Aromatische Säuren.- 2.6.3. Carbonsäureanhydride.- 2.6.4. Carbonsäureester.- 2.7. Nitrile.- 2.8. Epoxide.- 4. Kapitel: Chemie der hochpolymeren Kohlenstoffverbindungen.- 1. Nomenklatur und Terminologie makromolekularer Stoffe.- 2. Polymerisate.- 2.1. Polyäthylen.- 2.2. Polypropylen.- 2.3. Polyisobutylen.- 2.4. Synthesekautschuk.- 2.5. Kumaronharze.- 2.6. Polyfluoräthylen.- 2.7. Polychloräthylen.- 2.8. Polyvinylester.- 2.9. Polyvinylalkohol.- 2.10. Polyvinylacetale.- 2.11. Polystyrol.- 2.12. Ungesättigte Polyesterharze.- 2.13. Polyacrylate.- 2.14. Polyvinyläther.- 2.15. Polyvinylcarbazol.- 2.16. Allylpolymere.- 2.17. Polyacetalharze.- 2.18. Polyätherharze.- 3. Polykondensate.- 3.1. Phenoplaste.- 3.2. Aminoplaste.- 3.3. Polyester.- 3.4. Thioplaste.- 3.5. Polyamide.- 3.6. Polyimide.- 3.7. Polyamidimide.- 3.8. Polyesterimide.- 3.9. Polybenzimidazole.- 3.10. Polyhydantoine.- 3.11. Polyarylsulfone.- 3.12. Polysiloxane (Silicone).- 4. Polyaddukte.- 4.1. Polyurethane.- 4.2. Epoxidharze.- 5. Cellulosederivate.- 5.1. Regenerierte Cellulose.- 5.2. Celluloseester.- 5.3. Celluloseäther.- 6. Verzeichnis der Abkürzungen von Kunststoffen.- Sachwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Chemie für Maschinenbauer und Elektrotechniker
Untertitel: Lehrbuch für Studenten des Maschinenbaus und der Elektrotechnik ab 1.Semester
Autor:
EAN: 9783528030254
ISBN: 978-3-528-03025-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 302g
Größe: H244mm x B174mm x T15mm
Jahr: 1976
Auflage: 1976

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen