Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ius belli
Fritz Helge Voß

Die Monografie erläutert das materielle, kriegsbezogene Völkerrecht der frühen Neuzeit in Europa umfassend. Basierend auf zeitgenö... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 299 Seiten  Weitere Informationen
20%
81.00 CHF 64.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Die Monografie erläutert das materielle, kriegsbezogene Völkerrecht der frühen Neuzeit in Europa umfassend. Basierend auf zeitgenössischen Rechtsdarstellungen wird das Recht in seinem Regelungsgehalt nachgezeichnet. Durch die Darstellung von Beispielen aus der Kriegsgeschichte wird die Relevanz des Rechtes für die Handlungen der damaligen Zeit nachgewiesen. Im Gegensatz zur bisherigen Literatur werden Kriegsführungsrecht und Kriegsaktionenrecht in ihren systematischen Zusammenhang gesetzt und gemeinsam abschließend untersucht. Mit den Bezügen zu Themengebieten wie der Theologie und der Philosophie geht das Werk über einen reinen rechtsgeschichtlichen Ansatz hinaus. Durch einen Vergleich mit dem heutigen Humanitären Völkerrecht wird ein Gesamtbild gezeichnet, in welchem die jüngsten Entwicklungen des Völkerrechts vergleichend einbezogen und Handlungen der internationalen Politik bewertet werden können. Der Autor war als Dozent für Völkerrecht am Institut Frieden und Demokratie der Fernuniversität Hagen und als Rechtsberateroffizier auf dem Balkan tätig; auch bei seiner derzeitigen Tätigkeit beim THW gibt es Bezüge zum Humanitären Völkerrecht.

Klappentext

Die Monografie erläutert das materielle, kriegsbezogene Völkerrecht der frühen Neuzeit in Europa umfassend. Basierend auf zeitgenössischen Rechtsdarstellungen wird das Recht in seinem Regelungsgehalt nachgezeichnet. Durch die Darstellung von Beispielen aus der Kriegsgeschichte wird die Relevanz des Rechtes für die Handlungen der damaligen Zeit nachgewiesen. Im Gegensatz zur bisherigen Literatur werden Kriegsführungsrecht und Kriegsaktionenrecht in ihren systematischen Zusammenhang gesetzt und gemeinsam abschließend untersucht. Mit den Bezügen zu Themengebieten wie der Theologie und der Philosophie geht das Werk über einen reinen rechtsgeschichtlichen Ansatz hinaus. Durch einen Vergleich mit dem heutigen Humanitären Völkerrecht wird ein Gesamtbild gezeichnet, in welchem die jüngsten Entwicklungen des Völkerrechts vergleichend einbezogen und Handlungen der internationalen Politik bewertet werden können. Der Autor war als Dozent für Völkerrecht am Institut Frieden und Demokratie der Fernuniversität Hagen und als Rechtsberateroffizier auf dem Balkan tätig; auch bei seiner derzeitigen Tätigkeit beim THW gibt es Bezüge zum Humanitären Völkerrecht.

Produktinformationen

Titel: Ius belli
Untertitel: Zum völkerrechtlichen Kriegsrecht in Europa in der sog. Spanischen Epoche der Völkerrechtsgeschichte (ca. 1500 - 1659)
Autor: Fritz Helge Voß
EAN: 9783832926533
ISBN: 978-3-8329-2653-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 299
Gewicht: 465g
Größe: H229mm x B154mm x T20mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen