Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sachenrecht

  • Fester Einband
  • 1086 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Das große Lehrbuch ist seit langem das Standardwerk zum Sachenrecht. Es behandelt neben den allgemeinen sachenrechtlichen Grundsät... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das große Lehrbuch ist seit langem das Standardwerk zum Sachenrecht. Es behandelt neben den allgemeinen sachenrechtlichen Grundsätzen umfassend und wissenschaftlich fundiert das Liegenschafts- und Fahrnisrecht einschließlich der Bezüge zu benachbarten Rechtsgebieten. Die Darstellung wertet neben der Literatur auch die gesamte wesentliche Rechtsprechung aus und wird durch zahlreiche Fallbeispiele besonders anschaulich. - das große Handbuch des Sachenrechts - klare, prägnante und eingängige Darstellung - mit vielen Übersichten/Beispielen aus der Praxis sowie Mustern und Formularen im Anhang I. Einführung II. Allgemeine für Liegenschafts- und Mobiliarsachenrecht gleichermaßen geltende Lehren und Institute 1. Strukturprinzipien 2. Der Besitz 3. Der Schutz der dinglichen Rechte im privaten und öffentlichen Recht III. Liegenschaftsrecht 1. Das Grundbuch 2. Rechtsänderungen an Grundstücken 3. Das Eigentum an Grundstücken 4. Nutzungsrechte an Grundstücken 5. Sicherungsrechte an Grundstücken 6. Moderne Mischformen von Gebrauchsüberlassung und Kreditsicherung. Das Leasing IV. Mobiliarsachenrecht 1. Rechte an beweglichen Sachen 2. Das Eigentum an Mobilien 3. Nutzungsrechte an beweglichen Sachen 4. Sicherungsrechte an beweglichen Sachen V. Die Rechte an Rechten VI. Grundstücksrecht der neuen Bundesländer VII. Internationales und Europäisches Sachenrecht. Sachenrechtsvergleichung Mit der 18. Auflage wurde das Werk gründlich überarbeitet und auf den neuesten Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur gebracht. Eingearbeitet sind u.a. im Grundstücksrecht die Änderungen im Recht der Grundpfandrechte, durch das FGG-Reformgesetz bedingte Änderungen des Grundbuchverfahrens, Änderungen im Bereich des Wohneigentums, Änderungen des Verbraucherdarlehensrechts mit seiner europarechtlichen Grundlegung und seinen Folgewirkungen auf das Recht der Immobiliar- und Mobiliarsicherheiten; eingefügt ist ein völlig neues Kapitel zum europäischen, internationalen und rechtsvergleichenden Sachenrecht. Eine Vielzahl neuer Fallbeispiele erleichtert das Verständnis neuer Rechtsentwicklungen. Prof. Dr. Jürgen F. Baur, Direktor em. des Instituts für Energierecht an der Universität zu Köln, war vormals Richter am Hanseatischen OLG Hamburg. Prof. Dr. Rolf Stürner ist Inhaber des Lehrstuhls für deutsches und ausländisches Zivilprozessrecht und Bürgerliches Recht an der Universität Freiburg sowie Direktor des Instituts für deutsches und ausländisches Zivilprozessrecht. Er war lange Jahre Richter am OLG Karlsruhe. Für Studierende, Referendare, Rechtsanwälte, aber auch Notare, Richter und Wissenschaftler.

Autorentext
Dr. Rolf Stürner ist o. Prof. an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg i. Br., Institut für Deutsches und Ausländisches Zivilprozessrecht, und Verfasser zahlreicher Publikationen zum Bürgerlichen und Verfahrensrecht. Prof. Dr. Jürgen F. Baur, Of Counsel der Kanzlei Linklaters LLP, tätig in den Bereichen Europäisches Wirtschaftsrecht, Deutsches und Europäisches Energierecht.

Produktinformationen

Titel: Sachenrecht
Untertitel: Stand: Herbst 2008, Grosses Lehrbuch
Autor:
Original autor:
EAN: 9783406544798
ISBN: 978-3-406-54479-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 1086
Gewicht: 1670g
Größe: H245mm x B175mm x T50mm
Jahr: 2009
Auflage: 18. A.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel