Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fremdsprachenunterricht - omnimedial?

  • Fester Einband
  • 209 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Band befasst sich mit dem Einsatz von Medien im Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht. Er thematisiert die Medialität des Fre... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Band befasst sich mit dem Einsatz von Medien im Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht. Er thematisiert die Medialität des Fremdsprachenunterrichts sowohl theoretisch als auch praxisbezogen, u.a. anhand der Bereiche Medien als Kommunikationsmittel, elektronische Wörterbücher, "Erinnerungsorte" und historische Inhalte in der Landeskunde.

Autorentext

Sebastian Chudak studierte Germanistik an der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznan (Polen). Seit seiner Promotion 2005 ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für germanische Philologie der Adam-Mickiewicz-Universität. Darüber hinaus arbeitet er als Lehrkraft für DaF und war mehrmaliger Gastlektor an der Universität zu Kiel. Sein wissenschaftliches Interesse gilt der Fremdsprachendidaktik, wobei er sich vor allem auf Fragen der Gestaltung und Evaluation von Lehr-und Lernmaterialien für DaF, der Förderung der Lernerautonomie und des Medieneinsatzes im Fremdsprachenunterricht konzentriert.



Inhalt

Inhalt: Sebastian Chudak: Fremdsprachenunterricht in Polen - medial, multimedial, ... omnimedial? Überlegungen zum aktuellen Stand der Fachdiskussion um den Einsatz neuerer Informations- und Kommunikationstechnologien im Fremdsprachenunterricht im polnischen Kontext - Camilla Badstübner-Kizik: Inhaltsorientiertes Fremdsprachenlernen in medialen Umgebungen - Matthias Springer: Geschichte und Landeskunde multimedial. Alte Probleme - neue Wege - Marta Janachowska-Budych: Altes Medium in neuer Form. Literarische Texte und neue Medien im Fremdsprachenunterricht. Möglichkeiten und Vorteile des Einsatzes - Magdalena Dudzinska: Comics - Zum Einsatz von bildnarrativen Medien im DaF-Unterricht - Luiza Ciepielewska-Kaczmarek: Zeichentrickfilme im frühen DaF-Unterricht. Wann der Filmeinsatz den Unterrichtsalltag bereichert - Maciej Mackiewicz: Nationale Stereotype in der Werbung. Zum Einsatz von didaktisierten Werbespots im DaF-Unterricht - Izabela Marciniak: Entwicklung der Medienkompetenz in der Fremdsprachenlehrerausbildung im polnischen Kontext - Isabella Waibel: Zur Bedeutung der Medien- und EDV-Kompetenz im Praxisfeld Fremdsprachenunterricht - Renata Rybarczyk: Mediengestützter DaF-Unterricht an legasthene LernerInnen - Konstancja Kuligowska: Förderung der Medienkompetenz beim Erlernen der Fremdsprache Deutsch und Einsatz Neuer Medien in Offenen Unterrichtsformen - Sylwia Adamczak-Krysztofowicz/Antje Stork: Unterrichtsmaterialien via elektronische Medien grenzüberschreitend entwickeln. Ausgewählte Ergebnisse eines Kooperationsprojekts zwischen Studierenden aus Poznan und Marburg - Katalin Petneki: CooSpace - eine Lehr- und Lernplattform in der Lehrerausbildung - Pawel Rybszleger: WWW-basierte soziale Netzwerke und Fremdsprachenlernen. Deutschsprachige Lerner-Communitys und ihre Rolle in der Förderung der interkulturellen kommunikativen Kompetenz - Magdalena Pieklarz-Thien: «Nie ma w Google, nie ma wogle» Reflexionen über die Bedeutungs-konstitution und den Einsatz von digitalen Korpora zur Annäherung an die kommunikative Praxis im philologischen Fremdsprachenunterricht - Agnieszka Pawlowska: Wörterbücher im Medienzeitalter. Zum Umgang mit (elektronischen) Wörterbüchern auf der Fortgeschrittenenstufe des Fremdsprachenunterrichts.

Produktinformationen

Titel: Fremdsprachenunterricht - omnimedial?
Editor:
EAN: 9783631629673
ISBN: 978-3-631-62967-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 209
Gewicht: 380g
Größe: H216mm x B157mm x T23mm
Jahr: 2013
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Posener Beiträge zur Germanistik"