2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz

  • Fester Einband
  • 208 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Hohe Gipfel, die auf leichten Routen und mit normaler Wanderausrüstung zu besteigen sind - das ist der Traum vieler Wanderinnen un... Weiterlesen
30%
40.90 CHF 28.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Hohe Gipfel, die auf leichten Routen und mit normaler Wanderausrüstung zu besteigen sind - das ist der Traum vieler Wanderinnen und Wanderer. Von den höchsten Wandergipfeln der Schweizer Alpen - die meisten von ihnen liegen im Wallis und im Engadin - wurden für dieses Buch 30 besonders attraktive ausgewählt, die alle auf gut begehbaren markierten Wegen oder zumindest Wegspuren zu erreichen sind. Natürlich sind hier die Verhältnisse alpiner, die Luft ist dünner, das Wetter weniger berechenbar, die Wege etwas anspruchsvoller. Doch dies ist die Würze, die einen erfüllten Tag in grossartiger Gebirgslandschaft ausmacht. Die meisten der Gipfel sind dank Postauto und Seilbahnen als Tagestouren begehbar. Begleitet werden die Wandervorschläge von gehaltvollen Texten, allen notwendigen praktischen Informationen und erstklassigen Fotos, die Vorfreude wecken und die Erinnerung an wunderbare Tage in den Bergen wach halten.

Autorentext
Fredy Joss Selbstständiger Autor, Fotograf und Lektor mit den Schwerpunkten Natur, Kultur, Umwelt, Wandern und verwandte Themen. Er arbeitet für Buchverlage, Magazine, Zeitungen, Bildagenturen und andere Unternehmen. Mitarbeit bei mehreren Büchern im AT Verlag.

Produktinformationen

Titel: Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz
Untertitel: Leichte Wege auf die schönsten 3000er
Autor:
EAN: 9783038009504
ISBN: 978-3-03800-950-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: AT Verlag
Genre: Sport- und Aktivreisen allgemein
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 1076g
Größe: H290mm x B215mm x T23mm
Jahr: 2019