Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Change Request Management mit dem SAP Solution Manager

  • Fester Einband
  • 526 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Behalten Sie den Überblick über alle Änderungen an Ihren SAP-Systemlandschaften! Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie standardisierte ... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Behalten Sie den Überblick über alle Änderungen an Ihren SAP-Systemlandschaften! Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie standardisierte Prozesse gestalten, mit denen die Änderungen vom Testsystem bis ins Produktivsystem korrekt durchgeführt werden. So werden SAP-Hinweise und Support Packages oder Änderungen an kundeneigenen ABAP-Programmen kontrolliert transportiert. Erfahren Sie auch, wie Sie ab SAP Solution Manager Version 7.2 von den neuen Möglichkeiten von SAP Fiori profitieren können.

Aus dem Inhalt:

  • Change Control Management
  • Migration auf SAP Solution Manager 7.2
  • Monitoring
  • Downgrade-Schutz und Retrofit
  • Central Change and Transport System (cCTS und CTS+)
  • Neue SAP-Fiori-Oberflächen
  • ChaRM Web UI konfigurieren
  • Administration und Wartung
  • E-Mail-Benachrichtigungen einrichten



Autorentext
Fred Kindler ist seit dem Abschluss seines Wirtschaftsinformatik-Studiums im Jahr 2011 als Berater bei der BIT.Group GmbH tätig. Die thematischen Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im Bereich Change-Request-Management und Incident-Management. In vielen internationalen Einsätzen konnte er seitdem Erfahrungen bei der Konzeptionierung von ChaRM-Implementierungen und deren Projektleitung sammeln. Weitere Spezialgebiete sind die Durchführung von Trainings beim Kunden vor Ort sowie die detaillierte Analyse verschiedenster Konzepte von SAP-Systemlandschaften.

Jörg Marenk arbeitet seit 2006 bei der BIT.Group GmbH. Nach seinem Abschluss als Diplom-Wirtschaftsinformatiker an der BA Dresden begann er zunächst im Primary Support der SAP für die Themen Sales & Distribution sowie IS-Media. Anfang 2010 wechselte er in den Bereich Application Lifecylce Management Services und ist seitdem als Berater und Trainer für die Themen IT-Service-Management und Change Control Management tätig. Zu seinen Tätigkeiten gehören die Konzeption, Koordination und Umsetzung komplexer Projekte in diesen Themen. Seit 2014 ist er außerdem als Teamleiter verantwortlich für das Serviceportfolio und die Organisation von Beratungsleistungen in den Bereichen IT-Service-Management und Change Control Management.

Torsten Sternberg arbeitet seit 2008 bei der BIT.Group GmbH und betreut dort u.a. die Themenbereiche IT-Service-Management und Software-Change-Management. Als Principal Consultant für Pre-Sales und Business Development ist er für die Organisation von Beratungsleistungen im Bereich ALM, AMS, Entwicklung sowie Managed Cloud verantwortlich. Darüber hinaus fungiert er als Projektleiter und Account Manager. Torsten Sternberg ist Diplom-Ökonom und Diplom-Kaufmann und begann seine Karriere 2005 bei der SAP Systems Integration AG in Dresden. Dort war er in nationalen und internationalen Projekten als Trainer und Berater für die Themen Service Desk und Change-Request-Management zuständig. Sie erreichen Torsten Sternberg unter der E-Mail-Adresse torsten.sternberg@bitgroup.de.

Inhalt




Einleitung ... 15




1. Der SAP Solution Manager 7.2 ... 19



1.1 ... Aufbau des SAP Solution Managers 7.2 ... 25


1.2 ... Systemlandschaft ... 26


1.3 ... Sizing ... 28


1.4 ... Installation/Upgrade ... 31


1.5 ... Trainings, Informationen und Serviceangebote ... 45


1.6 ... Nutzerrechte ... 49


1.7 ... Fazit ... 50





2. Einrichten des Change-Request-Managements ... 51



2.1 ... Content Activation ... 52


2.2 ... Grundkonfiguration ... 53


2.3 ... Stammdaten ... 104


2.4 ... Berechtigungen ... 119


2.5 ... Fazit ... 151





3. Grundlagen des Change-Request-Managements ... 153



3.1 ... Change-Request-Management, Requirement-Management und IT-Service-Management ... 154


3.2 ... Prozesse im Change-Request-Management ... 155


3.3 ... Lösung, Branch und Change-Control-Landschaft ... 158


3.4 ... Änderungszyklus und Release-Management ... 162


3.5 ... Fazit ... 169





4. Änderungsprozesse durchführen ... 171



4.1 ... Anforderungen von Business- und IT-Seite ... 173


4.2 ... Änderungsantrag (Request for Change) ... 173


4.3 ... Normale Änderung (Normal Change) ... 179


4.4 ... Dringende Änderung (Urgent Change) ... 189


4.5 ... Administrative Änderung (Adminstrative Change) ... 197


4.6 ... Allgemeine Änderung (General Change) ... 201


4.7 ... Fehlerkorrektur (Defect Correction) ... 205


4.8 ... Standard Change (Beratungslösung) ... 212


4.9 ... Zyklen anlegen und abschließen ... 213


4.10 ... Fazit ... 220





5. Überblick und Konfiguration der Benutzeroberfläche des Change-Request-Managements ... 221



5.1 ... CRM Web UI ... 222


5.2 ... SAPUI5 ... 247


5.3 ... Fazit ... 252





6. Zusätzliche Funktionen des Change-Request-Managements ... 255



6.1 ... Systemübergreifende Objektsperre ... 255


6.2 ... Kritische Transportobjekte ... 270


6.3 ... Importstrategie für Transportaufträge ... 275


6.4 ... Downgrade-Schutz ... 281


6.5 ... Duale Landschaftssynchronisation -- Retrofit ... 289


6.6 ... IT Project Management mit dem SAP Solution Manager ... 305


6.7 ... Integration des Test-Managements ... 331


6.8 ... Fazit ... 339





7. Administrative Funktionen im Change-Request-Management ... 341



7.1 ... Administrationscockpit ... 341


7.2 ... Monitoring ... 355


7.3 ... Aufgabenplan ... 361


7.4 ... E-Mail-Benachrichtigungen ... 373


7.5 ... Fazit ... 382





8. Change-Control-Management ... 383



8.1 ... Erweitertes Änderungs- und Transportsystem (CTS+) ... 386


8.2 ... cCTS (central Change and Transport System) ... 397


8.3 ... Transportlandschaften ... 402


8.4 ... Repack ... 416


8.5 ... Verwendung des Change-Request-Managements für SAP-BW-Landschaften ... 420


8.6 ... Cut-over-Strategien ... 425


8.7 ... Quality-Gate-Management ... 429


8.8 ... Transportausführungsanalyse ... 438


8.9 ... Konfigurationsvalidierung ... 446


8.10 ... Fazit ... 466





9. Change-Request-Management im Einsatz ... 467



9.1 ... Tipps für die Anwendungsbetreuung ... 468


9.2 ... Jobs and Logs ... 475


9.3 ... Infrastruktur des Change-Request-Managements ... 480


9.4 ... Go Live und Betrieb des Change-Request-Managements ... 500


9.5 ... Besonderheiten der Dringenden Änderung ... 507


9.6 ... Erweiterungsmöglichkeiten ... 510


9.7 ... Fazit ... 513





Die Autoren und Beiträger ... 515




Index ... 519


Produktinformationen

Titel: Change Request Management mit dem SAP Solution Manager
Untertitel: ChaRM mit dem SolMan 7.2 steuern
Autor:
EAN: 9783836241915
ISBN: 978-3-8362-4191-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Rheinwerk
Genre: Netzwerke
Anzahl Seiten: 526
Gewicht: g
Größe: H240mm x B168mm
Jahr: 2017
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "SAP PRESS"