Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Franzobel. Interpretationen - Kommentare - Didaktisierungen

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Beiträge dieses Band gehen auf den 7. Lyriktag an der Germanistikabteilung der Universität Ljubljana im Mai 2017 anlässlich de... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Beiträge dieses Band gehen auf den 7. Lyriktag an der Germanistikabteilung der Universität Ljubljana im Mai 2017 anlässlich des 50. Geburtstages Franzobels zurück. Obwohl der Fokus der in diesem Band versammelten Beiträge - dem Format des Lyriktags geschuldet - zunächst auf Franzobels Lyrik liegt, wurde diese Perspektive bewusst überschritten, um dem Franzobelschen Werk möglichst breit gerecht zu werden. Thematisiert werden Franzobels frühe Lyrik, die lyrische Liebesgeschichte von "Elle und Speiche" (1994) mit Bezug auf 'Eros und Syntax', Form und Funktion des Unverständlichkeitstopos in Franzobels Lyrikband "Luna Park" (2003). Es werden Perspektiven auf das lyrische Werk Franzobels durch seine Analyse der Gattungsproblematik des 'Volksstücks' anhand von Franzobels im November 2003 im Wiener Volkstheater uraufgeführten Stück "Mozarts Vision" gezeigt, ein Einblick in Franzobels Kinderliteratur - "Die Nase" (2002), "Schmetterling Fetterling" (2004), "Moni und der Monsteraffe" (2008) und "Der fliegende Zobel "(2013) - gegeben und schließlich einer "Ästhetik des Häßlichen" und Funktionen von Humor in Franzobels Texten nachgespürt. Abschließend wird die literaturwissenschaftliche Perspektive wird durch die kunsthistorische erweitert.

Produktinformationen

Titel: Franzobel. Interpretationen - Kommentare - Didaktisierungen
Untertitel: Ljurik 7, Internationale Lyriktage der Germanistik Ljubljana
Editor:
EAN: 9783706910040
ISBN: 978-3-7069-1004-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Praesens
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 213g
Größe: H208mm x B148mm x T12mm
Jahr: 2018