Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rechtlicher Rahmen für die Power-to-Gas-Stromspeicherung

  • Kartonierter Einband
  • 540 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Power-to-Gas-Verfahren wird ein speicherbares Gas, Wasserstoff oder Synthetischem Methan durch den Einsatz von Strom erzeugt. D... Weiterlesen
20%
153.00 CHF 122.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Im Power-to-Gas-Verfahren wird ein speicherbares Gas, Wasserstoff oder Synthetischem Methan durch den Einsatz von Strom erzeugt. Diese Technologie kann zur Speicherung von Strom eingesetzt werden. Die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Stromspeicherung allgemein sowie insbesondere für die Power-to-Gas-Stromspeicherung sind allerdings noch weitestgehend ungeklärt. Das Werk identifiziert zunächst die relevanten rechtlichen Fragestellungen - orientiert an der Power-to-Gas-Prozesskette. Dies betrifft u.a. die für die Wirtschaftlichkeit des Anlagenbetriebs relevante Frage, welche Bestandteile des Bezugsstrompreises, z.B. Netzentgelte, EEG- und KWKG-Umlage, Stromsteuer, Konzessionsabgaben, für den bezogenen Strom jeweils anfallen. Zudem stellen sich eine Reihe von Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Durchleitung der erzeugten Gase durch das Erdgasnetz und die Einspeicherung dieser Gase. Kann das erzeugte Gas die Privilegien für "Biogas" in Anspruch nehmen? Weitere Fragestellungen ergeben sich im Hinblick auf die Vermarktung und Förderung des wiedererzeugten Stromes sowie auf das Entflechtungsrecht. Die Dissertation wurde mit dem Fakultätspreis der Universität Göttingen 2017 ausgezeichnet.

»Bisher kannte man Farin Urlaub nur als Gitarrist und Sänger der Punkrockband Die Ärzte. Seine zweite Leidenschaft in Urlaub fahren hat ihn jetzt zu einem 480 Seiten starken Bildband über Indien und Bhutan inspiriert.« Photographie »Der Rockstar als Reisereporter!« Augsburger Allgemeine »Farin Urlaub steht für den leidenschaftlichen Imperativ, sich auf die Socken zu machen und die Welt zu erkunden. Rund vier Kilo wiegt das üppig-bunte Bilderbuch seines Abenteuertrips durch Indien und Bhutan. Neben den exotischen Postkartenmotiven macht vor allem sein subjektiver Blick auf Menschen dieses Buch zu einer ganz besonderen Entdeckungsreise.« Stern »Sein Künstlermotto ist sein Lebensmotto: Farin Urlaub. Der Gitarrist und Sänger der Rockband Die Ärzte pflegt das Reisen als große Leidenschaft, am liebsten solo und per Jeep oder Motorrad. Jetzt veröffentlicht der Musiker seinen ersten Bildband.« Geo Saison »Der Leser kann dankbar sein. Mit Hilfe dieses Buches wird er zum Reisebegleiter.« ndrkultur »Launige Anekdoten und gut recherchierte Hintergrundinformationen finden sich neben etwa 700 Bildern in dem Buch, in dem Farin Urlaub den Leser mit auf eine sehr persönliche Reise durch Indien nimmt. Das Gleiche gilt für seinen Kurztrip in das benachbarte Königreich Bhutan, das er gemeinsam mit einem buddhistischen Geistlichen, fernab der Touristenpfade, besucht hat. Farbenprächtige Fotos von ungewöhnlichen religiösen Zeremonien und betenden Mönchen prägen den letzten Teil des imposanten Bildbandes.« Wiener Zeitung »Für die edel und üppig dokumentierte und launig kommentierte Bildband-Reise beschloss Farin Urlaub, sich im Gegensatz zu früheren Erkundungsfahrten in die Fremde treiben zu lassen. Ein Arzt ohne Grenzen!« Der Standard »Der Frontmann von Die Ärzte war ein Jahr in Indien und Bhutan unterwegs. Seine Eindrücke hat er jetzt in einem fast 500 Seiten starken Fotoband festgehalten.« m & r

Zusammenfassung
Farin Urlaub hat seine zwei Lieblingsbeschäftigungen zum Lebensinhalt gemacht: Im bekannteren Teil seines Lebens ist er einer der Sänger, Komponisten und Texter der Besten Band der Welt »Die Ärzte«, daneben ist er Chef des »Farin Urlaub Racing Teams«. Das »Die Ärzte-Buch. Ein überdimensionales Meerschwein ...« gehört zu den dicksten Büchern der Musikliteratur. In seinem zweiten Leben macht Farin seinem Namen alle Ehre: Er fährt oft und lange in den Urlaub ein Reisender in eigener Sache, getrieben von seiner Neugier. Diesmal war Farin ein ganzes Jahr lang unterwegs, unter anderem in Indien und Bhutan. Fortbewegt hat er sich mit Geländewagen, Fahrrad, Elefant, Schiff, Flugzeug, Rikscha, Yak und zu Fuß; schlief in Zelt, Hütten, Palästen, Hotels, Tempeln, Ruinen und im Wüstensand; stieg auf Berge, tauchte zwischen Korallenriffe, meditierte in Tempeln und ließ sich von Sadhus und Lamas belehren; atmete göttliche Luft, aß geweihte Rosinen und trug sogar heilige Hosen, wie er in den tagebuchartigen Texten erklärt, die die Bilder ergänzen. Farin Urlaub und seine Kamera: ein halbes Jahr durch Indien und Bhutan. Entstanden sind bezaubernde Fotos von bestechender Klarheit. Aus ihnen sprechen die Neugier und die Offenheit, das Sich-Einlassen auf das Neue, Unbekannte, auf Menschen, auf Kultur. Farin Urlaub fängt in seinen Fotos die Vielfalt und die Farbenpracht Indiens und Bhutans ein, und eben auch die Kontraste: Er hat arme und reiche Menschen fotografiert, prunkvolle Tempel und bescheidene Hütten, erschreckende Armut und überbordenden Reichtum, die überall präsente Religiosität und die Geschäftstüchtigkeit in den Städten, die Betriebsamkeit auf dem Markt und die Einsamkeit in der Wüste oder auf den Bergen, den Dreck der Gassen und die atemberaubende Schönheit der Natur, die Enge und Weite dieser Länder, die Farbenpracht, die Gelassenheit, die Lebensfreude und den Stolz der Menschen. Egal, wo und was Farin Urlaub fotografiert hat, er ist immer nah dran an seinen Motiven. Der Blick mit seinen Augen bietet überwältigende Innenansichten der faszinierenden Kulturen und Menschen.

Produktinformationen

Titel: Rechtlicher Rahmen für die Power-to-Gas-Stromspeicherung
Autor:
EAN: 9783848742677
ISBN: 978-3-8487-4267-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 540
Gewicht: 779g
Größe: H226mm x B153mm x T40mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage