Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einschränkungen beim Bezahlen mit Kreditkarten Weitere Informationen

Zur Zeit ist die Bezahlfunktion mit Kredit und Debit Karten nur eingeschränkt verfügbar. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Strafrecht in einer multikulturellen Gesellschaft

  • Kartonierter Einband
  • 449 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kultur - Religion - Strafrecht. Aufgrund aktueller Diskussionen rückt die Frage nach der Berücksichtigung kultureller und religiö... Weiterlesen
20%
153.00 CHF 122.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Kultur - Religion - Strafrecht. Aufgrund aktueller Diskussionen rückt die Frage nach der Berücksichtigung kultureller und religiöser Anschauungen im Strafrecht zunehmend in den Fokus der Gesellschaft. Aber dürfen bzw. müssen abweichende Anschauungen Berücksichtigung finden? Besteht ein weiterer gesetzlicher Handlungsbedarf? Dieses wird ausführlich anhand einer Erörterung von Fallgestaltungen unter Berücksichtigung einschlägiger Gerichtsentscheidungen sowie strafrechtsdogmatischen und rechtspolitischen Gesichtspunkten untersucht. Hierbei werden neben bereits seit langem diskutierten Themen, wie der Strafbarkeit bei aus Glaubensgründen verweigerten Bluttransfusionen und Operationen, insbesondere aktuelle Themen, wie die Diskussion um die sog. Mohammed-Karikaturen, die Zwangsheirat, der sog. Ehrenmord sowie die männliche Beschneidung und die weibliche Genitalverstümmelung materiell-rechtlich aufgearbeitet. Zudem erfolgt eine ergänzende Erörterung strafprozessualer Aspekte.

Produktinformationen

Titel: Strafrecht in einer multikulturellen Gesellschaft
Untertitel: Eine Erörterung anhand von Fallgestaltungen
Autor:
EAN: 9783848723003
ISBN: 978-3-8487-2300-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 449
Gewicht: 680g
Größe: H226mm x B151mm x T30mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Nomos Universitätsschriften Recht"