Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sonnengesang

  • Fester Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Franz von Assisi hat den "Sonnengesang" 1224/25 am Ende seines Lebens verfasst. Die Echtheit ist durch Thomas von Celano... Weiterlesen
20%
17.50 CHF 14.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Franz von Assisi hat den "Sonnengesang" 1224/25 am Ende seines Lebens verfasst. Die Echtheit ist durch Thomas von Celano bezeugt. Von Franziskus in Altitalienisch diktiert, gehört der Sonnengesang zum Beginn der italienischsprachigen Literatur. Er preist die Schönheit der Schöpfung. Diese steht im Mittelpunkt, der Gesang richtet sich jedoch im Letzten an Gott den Schöpfer mit Lobpreis und Dank. Der Sonnengesang verweist so auf den tiefsten Grund der Bewahrung der Erde - gleichsam eine christliche Ökologie. Marie Malherbe schafft mit ihren inspirierten Illustrationen ein Echo auf die Poesie eines Textes, der hier in seiner Originalsprache und in deutscher Übersetzung entdeckt werden kann.

Autorentext
Franz von Assisi - Franziskus - eigentlich Giovanni Bernardone, 1181- 226. Er stiftete die Orden der Franziskaner und ist damit der 'Schöpfer' der Bettelorden. Mit seinen Gefährten predigte er Buße und pflegte Kranke. Er ist einer der ganz großen Heiligen der Katholischen Kirche und bis in die Gegenwart einer der wichtigsten religiösen Inspiratoren.

Produktinformationen

Titel: Sonnengesang
Untertitel: Dt/altitalienisch
Autor:
EAN: 9783902984081
ISBN: 978-3-902984-08-1
Format: Fester Einband
Hersteller: Ed Ernst Fassbaender
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 24
Veröffentlichung: 01.12.2015
Jahr: 2015