Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Strafrechtliche Sanktionen

  • Kartonierter Einband
  • 571 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Sanktionsbestimmung als ehemals revisionsfreie "Domäne des Tatrichters" ist inzwischen so weitgehend verrechtlicht, ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Sanktionsbestimmung als ehemals revisionsfreie "Domäne des Tatrichters" ist inzwischen so weitgehend verrechtlicht, dass gute Kenntnisse des Sanktionenrechts für den Justizjuristen wie für den Strafverteidiger unverzichtbar geworden sind. Das vorliegende Werk zeigt die Voraussetzungen der einzelnen Sanktionsformen sowie ihr Leistungsprofil auf und behandelt besonders ausführlich das Strafzumessungsrecht; weitere Schwerpunkte liegen im Bereich der Rückfallprognose und der Schuldfähigkeitsbegutachtung mit ihren jeweiligen Bezügen zu den Strafen und Maßregeln. Durch die Einarbeitung neuester Rechtsprechung befindet sich das bewährte Studienbuch wieder auf aktuellem Stand.

Autorentext

Professor Dr. Franz Streng lehrt Strafrecht und Kriminologie an der Universität Erlangen-Nürnberg.



Klappentext

Die Sanktionsbestimmung als ehemals revisionsfreie "Domäne des Tatrichters" ist inzwischen so weitgehend verrechtlicht, dass gute Kenntnisse des Sanktionenrechts für den Justizjuristen wie für den Strafverteidiger unverzichtbar geworden sind. Das vorliegende Werk zeigt die Voraussetzungen der einzelnen Sanktionsformen sowie ihr Leistungsprofil auf und behandelt besonders ausführlich das Strafzumessungsrecht; weitere Schwerpunkte liegen im Bereich der Rückfallprognose und der Schuldfähigkeitsbegutachtung mit ihren jeweiligen Bezügen zu den Strafen und Maßregeln. Durch die Einarbeitung neuester Rechtsprechung befindet sich das bewährte Studienbuch wieder auf dem neuesten Stand.



Zusammenfassung
"Streng ist es (...) gelungen, einzelne Wissenschaftsdisziplinen (...) miteinander zu verzahnen. Er hat vor allem die Strafzumessung und ihre Grundlagen plastisch dargestellt und (...) handhabbar gemacht, (...) das Buch ein ebenso einzugartiges wie deshalb aber auch unverzichtbares Kompendium." (Rechtsanwältin Dr. C. Keiser, Hannover, in: GA 3/2013) "Streng bietet ein hoch informatives Werk, das weit über die Grenzen einer lehrbuchartigen Erklärung des strafrechtlichen Sanktionensystems hinausgeht. (...) Es (...) gibt dem Leser damit einen ausgezeichneten Überblick über die Gesamtmaterie des Strafens." (apl. Prof. Dr. iur. M. Kubink, in: ZIS 5/2014)

Produktinformationen

Titel: Strafrechtliche Sanktionen
Untertitel: Die Strafzumessung und ihre Grundlagen
Autor:
EAN: 9783170223653
ISBN: 978-3-17-022365-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kohlhammer W.
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 571
Gewicht: 872g
Größe: H239mm x B159mm x T35mm
Jahr: 2012
Auflage: 3., überarbeitete Auflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Studienbücher Rechtswissenschaft"