Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Franz Kafka

  • Kartonierter Einband
  • 150 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 149. Kapitel: Milena Jesenská, Ein Landarzt, Der Process, Das Schloss, In der Strafkolonie, Der Verscho... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 149. Kapitel: Milena Jesenská, Ein Landarzt, Der Process, Das Schloss, In der Strafkolonie, Der Verschollene, Das Urteil, Die Verwandlung, Vor dem Gesetz, Ein Bericht für eine Akademie, Brief an den Vater, Ein Hungerkünstler, Auf der Galerie, Unser Städtchen liegt , Der Bau, Der Kübelreiter, Der Aufbruch, Beim Bau der Chinesischen Mauer, Die städtische Welt, Poseidon, Der Heizer, Kleine Fabel, Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse, Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande, Der Schlag ans Hoftor, Eine kleine Frau, Elf Söhne, Forschungen eines Hundes, Gibs auf, Richard und Samuel, Beschreibung eines Kampfes, Der Jäger Gracchus, Heimkehr, Erinnerungen an die Kaldabahn, Das Ehepaar, Schakale und Araber, Der Geier, Die Prüfung, Unglücklichsein, Blumfeld, ein älterer Junggeselle, Ein Besuch im Bergwerk, Der Prozess, Der Nachbar, Erstes Leid, Der große Schwimmer, Odradek, Eine kaiserliche Botschaft, Der Gruftwächter, Ein junger ehrgeiziger Student, Eine Kreuzung, Der plötzliche Spaziergang, Das Stadtwappen, Fürsprecher, Das Schweigen der Sirenen, Ein altes Blatt, Der Dorfschullehrer, Die Brücke, Die Zürauer Aphorismen, Der Steuermann, Der neue Advokat, Ein Traum, Betrachtung, Der Prozeß, Das Unglück des Junggesellen, Entlarvung eines Bauernfängers, Zur Frage der Gesetze, Der Kaufmann, Großer Lärm, Ilse Ester Hoffe, Der Fahrgast, Die Truppenaushebung, Ein Brudermord, Prometheus, Gespräch mit dem Beter, Gespräch mit dem Betrunkenen, Zerstreutes Hinausschaun, Eine alltägliche Verwirrung, Wunsch, Indianer zu werden, Die Aeroplane in Brescia, Kleider, Die Vorüberlaufenden, Die Wahrheit über Sancho Pansa, Entschlüsse, Kafka, Die Bäume, Ein Damenbrevier, Der Ausflug ins Gebirge, Die Abweisung, Felice Bauer, Das Gassenfenster, Franz-Kafka-Gesellschaft, Das nächste Dorf, Der Nachhauseweg, Kafkaesk, Julie Wohryzek, Bilder von der Verteidigung eines Hofes, Recht ist ein 'Prozeß'. Über Kafkas Rechtsphilosophie, Zum Nachdenken für Herrenreiter, Die Sorge des Hausvaters, Dora Diamant, Franz-Kafka-Literaturpreis, Der Mord, Franz-Kafka-Preis, Deutsche Kafka-Gesellschaft. Auszug: Franz Kafka ( 3. Juli 1883 in Prag, damals Österreich-Ungarn; 3. Juni 1924 in Kierling heute Stadtteil von Klosterneuburg , Österreich; selten auch tschechisch Franti ek Kafka) war ein deutschsprachiger Schriftsteller, der aus einer bürgerlichen jüdischen Kaufmannsfamilie stammte. Sein Hauptwerk bilden neben drei Romanen bzw. Romanfragmenten (Der Process, Das Schloss und Der Verschollene) zahlreiche Erzählungen. Kafkas Werke wurden zum größeren Teil erst nach seinem Tod und gegen seinen erklärten Willen von Max Brod, einem engen Freund und Schriftstellerkollegen, veröffentlicht. Seither zählen sie zum unbestrittenen Kanon der Weltliteratur mit vielfältigen, anhaltenden Wirkungen. Franz Kafka, etwa fünf Jahre alt Kafka als Schüler (vor 1900) Kafkas Schwestern: v. l. Elli, Valli, Ottla Franz Kafkas Eltern Hermann Kafka (1852 1931) und Julie Kafka, geborene Löwy (1856 1934) entstammten jüdischen Familien. Der Vater kam aus dem Dorf Wosek im Bezirk Pisek in Südböhmen, wo er in einfachen Verhältnissen aufwuchs. Er musste als Kind die Waren seines Vaters, des Schächters Jakob Kafka (1814 1889), in umliegende Dörfer ausliefern. Später arbeitete er als reisender Vertreter, dann als selbstständiger Galanteriewarenhändler in Prag. Julie Kafka gehörte einer wohlhabenden Familie aus Podiebrad an, verfügte über eine umfassendere Bildung als ihr Mann und hatt...

Produktinformationen

Titel: Franz Kafka
Untertitel: Milena Jesenská, Ein Landarzt, Der Process, Das Schloss, In der Strafkolonie, Der Verschollene, Das Urteil, Die Verwandlung, Vor dem Gesetz, Ein Bericht für eine Akademie, Brief an den Vater, Ein Hungerkünstler, Auf der Galerie
Editor:
EAN: 9781158987436
ISBN: 978-1-158-98743-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 150
Gewicht: 303g
Größe: H249mm x B187mm x T12mm
Jahr: 2014