Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lehrbuch der Forstwirtschaft für Waldbau- und Försterschulen sowie zum forstlichen Unterrichte für Aspiranten des Forstverwaltungsdienstes

  • Kartonierter Einband
  • 400 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Vordergrund dieses Bandes stehen die forstlichen Hilfsgegenstände. In einem Abschnitt werden die forstliche Baukunde sowie das ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Im Vordergrund dieses Bandes stehen die forstlichen Hilfsgegenstände. In einem Abschnitt werden die forstliche Baukunde sowie das Situations- und Bauzeichnen behandelt, in einem nächsten die Jagd- und Fischereikunde. Ein weiterer, sehr umfangreicher, Abschnitt behandelt die Gesetzeskunde. Erstmalig 1903 erschienen, birgt das vorliegende Werk ein wichtiges Stück österreichischer Forstwirtschaftsgeschichte, die in ihrem Umfang ihresgleichen sucht. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1903.

Klappentext

Im Vordergrund dieses Bandes stehen die forstlichen Hilfsgegenstände. In einem Abschnitt werden die forstliche Baukunde sowie das Situations- und Bauzeichnen behandelt, in einem nächsten die Jagd- und Fischereikunde. Ein weiterer, sehr umfangreicher, Abschnitt behandelt die Gesetzeskunde. Erstmalig 1903 erschienen, birgt das vorliegende Werk ein wichtiges Stück österreichischer Forstwirtschaftsgeschichte, die in ihrem Umfang ihresgleichen sucht. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1903.

Produktinformationen

Titel: Lehrbuch der Forstwirtschaft für Waldbau- und Försterschulen sowie zum forstlichen Unterrichte für Aspiranten des Forstverwaltungsdienstes
Untertitel: Band über die forstlichen Hilfsgegenstände
Autor:
EAN: 9783954546367
ISBN: 978-3-95454-636-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: DOGMA Verlag
Genre: Genetik & Gentechnik
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 621g
Größe: H224mm x B161mm x T28mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl., Nachdr. d. Orig.-Ausg. v. 1903