Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verfassungsvertrag der Europäischen Union

  • Kartonierter Einband
  • 283 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der "Verfassungsvertrag" (2. Auflage) wird aus Anlass des Europäischen Verfassungskonvents vorgelegt. Der "Verfassu... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der "Verfassungsvertrag" (2. Auflage) wird aus Anlass des Europäischen Verfassungskonvents vorgelegt. Der "Verfassungsvertrag" entspricht dem Konzept des "Staatenverbundes" und kommt so vor allem auch französischen und britischen Vorstellungen entgegen. - Der Entwurf (mit umfassender Begründung) baut die Stellung des Parlaments und der Kommission aus, festigt die Wirtschaftskompetenzen der EU und bringt eine wesentliche Stärkung der Union insbesondere in der Außenpolitik. Er ist vor allem mit seinem Teil IV "Entwicklung der EU" auf eine dynamische Fortentwicklung angelegt. Das geltende EU/EG-Recht wird lückenlos übergeleitet. Zu einigen Artikeln werden Alternativen vorgeschlagen. - Der Verfasser, Rechtsanwalt und Dipl.Volkswirt, war Staatssekretär in Niedersachsen, Vorstand einer Energie-AG und ist z.Zt. auch an der Europa Universität in Frankfurt/Oder tätig. Er hat 1987 zuerst die Begriffe "Verfassungsvertrag" und "Verfassungskonvent" in die europäische Verfassungsdiskussion eingeführt. - Das Werk (mit detaillierter Gliederung und Stichwortverzeichnis) richtet sich an Wissenschaft und Praxis, vor allem an Juristen, Wirtschaftsfachleute und politisch Interessierte.

Autorentext
Dr. Franz Cromme war von 1986 - 90 Staatssekretär in Niedersachsen.

Klappentext

Der »Verfassungsvertrag« (2. Auflage) wird aus Anlass des Europäischen Verfassungskonvents vorgelegt. Der »Verfassungsvertrag« entspricht dem Konzept des »Staatenverbundes« und kommt so vor allem auch französischen und britischen Vorstellungen entgegen. - Der Entwurf (mit umfassender Begründung) baut die Stellung des Parlaments und der Kommission aus, festigt die Wirtschaftskompetenzen der EU und bringt eine wesentliche Stärkung der Union insbesondere in der Außenpolitik. Er ist vor allem mit seinem Teil IV »Entwicklung der EU« auf eine dynamische Fortentwicklung angelegt. Das geltende EU/EG-Recht wird lückenlos übergeleitet. Zu einigen Artikeln werden Alternativen vorgeschlagen. - Der Verfasser, Rechtsanwalt und Dipl.Volkswirt, war Staatssekretär in Niedersachsen, Vorstand einer Energie-AG und ist z.Zt. auch an der Europa Universität in Frankfurt/Oder tätig. Er hat 1987 zuerst die Begriffe »Verfassungsvertrag« und »Verfassungskonvent« in die europäische Verfassungsdiskussion eingeführt. - Das Werk (mit detaillierter Gliederung und Stichwortverzeichnis) richtet sich an Wissenschaft und Praxis, vor allem an Juristen, Wirtschaftsfachleute und politisch Interessierte.

Produktinformationen

Titel: Verfassungsvertrag der Europäischen Union
Untertitel: Entwurf und Begründung
Autor:
EAN: 9783832900649
ISBN: 978-3-8329-0064-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 283
Gewicht: 426g
Größe: H229mm x B156mm x T18mm
Jahr: 2003
Auflage: 2. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen