Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einschränkungen beim Bezahlen mit Kreditkarten Weitere Informationen

Zur Zeit ist die Bezahlfunktion mit Kredit und Debit Karten nur eingeschränkt verfügbar. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Die Millstätter Genesis

  • Fester Einband
  • 258 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dr. Frank Schäfer hat Germanistik und Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster studiert. Seit 2008 ist er wi... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 01.12.2019

Beschreibung

Autorentext

Dr. Frank Schäfer hat Germanistik und Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster studiert. Seit 2008 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am dortigen Germanistischen Institut.



Klappentext

In den auf seine Edition der Millstätter Genesis aufbauenden Untersuchungen zeigt Frank Schäfer, dass die Überlieferungsgeschichte dieser frühmittelhochdeutschen Bibeldichtung um einen wesentlichen Zwischenschritt ergänzt werden muss: Die Bearbeitung der Altdeutschen Genesis ist offenbar nicht dem Schreiber der >Millstätter Handschrift< (M) selbst zuzurechnen, sondern dem einer verschollenen Vorlage. Ferner dürfte M nicht - wie immer wieder erwogen, aber nie erwiesen wurde - im Kärntner Benediktinerkloster Millstatt angefertigt worden sein, sondern im Zisterzienserstift Rein in der Steiermark.

Produktinformationen

Titel: Die Millstätter Genesis
Untertitel: Edition und Studien zur Überlieferung. Teil 2: Untersuchungen
Autor:
EAN: 9783847107552
ISBN: 978-3-8471-0755-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: V & R Unipress GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 258
Gewicht: g
Größe: H232mm x B155mm
Veröffentlichung: 01.12.2019
Jahr: 2019