Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Ableitung in der Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler

  • Kartonierter Einband
  • 701 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Frank Feudel führt umfangreiche Forschungen zum Ableitungsbegriff in der Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler durch, dessen V... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Frank Feudel führt umfangreiche Forschungen zum Ableitungsbegriff in der Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler durch, dessen Verständnis für Studierende der Ökonomie unerlässlich ist. Er untersucht, wie ein adäquates Verständnis der Ableitung aussehen kann, wie es vermittelt wird und in welchem Umfang die Studierenden ein solches erwerben. Dies führt zu zahlreichen Verbesserungsvorschlägen für die Lehre.

Autorentext
Dr. Frank Feudel hat Mathematik an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert und forscht im Bereich der Mathematik-Hochschuldidaktik. Seit 2013 ist er Mitglied des Kompetenzzentrums Hochschuldidaktik Mathematik und derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Mathematikdidaktik an der Humboldt-Universität zu Berlin tätig.

Inhalt
Theoretisches Modell zur Beschreibung eines adäquaten Verständnisses der Ableitung.- Problematik der ökonomischen Interpretation der Ableitung.- Lehrbuchanalysen zum praktisch vermittelten und in der Ökonomie praktisch vorausgesetzten Verständnis der Ableitung.- Verständnis der Ableitung zum Studienbeginn und nach Besuch einer mathematischen Lehrveranstaltung.

Produktinformationen

Titel: Die Ableitung in der Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler
Untertitel: Analysen zum benötigten, gelehrten und von Studierenden erreichten Verständnis des Ableitungsbegriffs
Autor:
EAN: 9783658264772
ISBN: 978-3-658-26477-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 701
Gewicht: 949g
Größe: H211mm x B148mm x T45mm
Veröffentlichung: 03.06.2019
Jahr: 2019
Auflage: 1. Aufl. 2020