Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Politik in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Unterrichtswerk behandelt die Herrschaftsordnung und Willensbildung in den beiden deut schen Staaten. Die Verfasser wollten da... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Unterrichtswerk behandelt die Herrschaftsordnung und Willensbildung in den beiden deut schen Staaten. Die Verfasser wollten dabei die politischen Systeme der Bundesrepublik Deutsch land und der DDR nicht nur in ihrer jeweiligen Eigenart erfassen, sondern auf der Basis zusam menfassender Funktions-und Strukturvergleiche auch wesentliche Unterschiede verdeutlichen. Politische Institutionen und Verfahren wurden nicht nur formal, sondern stets realitiits-und problemorientiert dargestellt. Der darstellende Teil des Unterrichtswerkes enthalt aile zum Verstandnis des Textes erforder lichen Schaubilder, Statistiken und gesetzlichen Bestimmungen. Wo zur Vertiefung, Erganzung oder vergleichenden Klarung der behandelten Themen zusiitzliche Materialien aus dem zwei ten Teil des Lehrbuchs herangezogen werden konnen, finden sich besondere Hinweise. Die gesonderte Zusammenfassung dieser zusiitzlichen Materialien bringt folgende Vorteile: Die Freiheit eines lebendigen Unterrichts, der je nach Bedarf auch zeitliche Notwendigkeiten beriicksichtigen kann, wird gewahrleistet . Der Text bleibt iibersichtlich geordnet und erleichtert die Erarbeitung des insbesondere fur Priifungen und die Mitarbeit im Unterricht notigen Grundwissens. Am Ende jedes Kapitels geben Fragen und Aufgaben, orientiert an Abitursaufgaben verschiede ner Bundeslander, vielfaltige Anregungen. Bei der Auswahl der zuslitzlichen Materialien wurde besonderer Wert gelegt auf die Beriicksich tigung unterschiedlicher Meinungen und kontroverser Standpunkte. St.-R. Frank Armbruster / St.-D. Lothar Bohnert / Dr. habil. Winfried Schachten 5 Inhalt I. Zwei Demokratien? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . 11 . . . . . . . . . 1. Wie soli das "Gemeinwobl" verwirklicbt werden? . . . . . . . . . . . . . . .. . . . 11 . . . a) Identititstheorie. . . . . . . . . . . . . .... . . . " . . . . . . . . . . . . . . .. . . . 11 . . b) Konkurrenztheorie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . 12 . . . . . . . . 2. Verfassung und Politik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . 16 . . . . . . . . II. Das politische System der Bundesrepublik Deutschland. . . . . . . . . . . . . .. . . . 19 . . 1. Strukturprinzipien der He"scbaftsordnung . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . 19 . . . . a) Freiheitliche demokratische Grundordnung . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . 19 . . . b) Streitbare Demokratie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 21 . . . . . . . .

Autorentext
Frank Armbruster (Jg. 1965) ist zertifizierter Wirtschafsmediator (IHK) und Betriebswirt (IWW). Seit 2004 ist er als Mediator, Coach und Unternehmensberater für strategische Marketingplanung, Konfliktmanagement, Kreditmediation und Krisenbewältigung in seiner Kanzlei für Wirtschaftsberatung tätig. Zudem hat er einen Lehrauftrag an der Hochschule Deggendorf University im Bereich Risiko- und Compliance-Management.

Inhalt

I. Zwei Demokratien?.- 1. Wie soll das "Gemeinwohl" verwirklicht werden?.- a) Identitätstheorie.- b) Konkurrenztheorie.- 2. Verfassung und Politik.- II. Das politische System der Bundesrepublik Deutschland.- 1. Strukturprinzipien der Herrschaftsordnung.- a) Freiheitliche demokratische Grundordnung.- b) Streitbare Demokratie.- c) Exkurs: Rätesystem als Alternative?.- 2. Wahlen.- a) Bedeutung der Wahlen.- b) Wahlrechtsgrundsätze.- c) Wahlsystem.- d) Kandidatenaufstellung.- e) Wählerverhalten.- f) Wahlkampf.- 3. Parteien.- a) Rechtliche Stellung.- b) Parteiensystem.- c) Problematik der Volksparteien.- d) Innerparteiliche Willensbildung.- 4. Verbände.- a) Herrschaft der Verbände?.- b) Mittel des Verbandseinflusses.- c) Wovon hängt der Erfolg eines Verbandes ab?.- 5. Parlament und Regierung.- a) Regierungsbildung.- b) Kanzlerdemokratie?.- c) Kontrolle von Regierung und Verwaltung.- d) Gesetzgebung.- e) Bundestag: Kommen aktuelle Themen zu kurz?.- f) Abgeordneter.- 6. Föderalismus.- a) Grundsätze der föderativen Ordnung.- b) Vom "kooperativen Föderalismus" zur "Politikverflechtung".- c) Bundesrat.- 7. Rechtsstaat.- a) Elemente des Rechtsstaates.- b) Aufbau des Rechtswesens.- c) Regiert uns das Bundesverfassungsgericht?.- 8. Militär.- a) "Innere Führung".- b) Primat der Politik.- c) Auftrag der Bundeswehr.- d) Wehrpflicht - Wehrdienstverweigerung.- 9. Massenmedien.- a) Presse.- b) Rundfunk und Fernsehen.- III. Das politische System der DDR.- 1. Strukturprinzipien der Herrschaftsordnung.- a) Gewalteneinheit.- b) Demokratischer Zentralismus.- 2. SED und Nationale Front.- a) Entwicklung und Organisation der SED.- b) Selbstverständnis und Rolle der SED.- c) Sozialstruktur der SED.- d) Übrige Parteien und Massenorganisationen.- 3. Wahlen.- a) Rechtliche Form und praktische Durchführung.- b) Funktionen der Wahl.- 4. System der staatlichen Leitung.- a) Volkskammer.- b) Staatsrat.- c) Ministerrat.- d) Nationaler Verteidigungsrat.- 5. Rechtssystem.- a) Funktion des Rechts.- b) Sozialistische Gesetzlichkeit.- c) Sind die Grundrechte gewährleistet?.- d) Organisation der Justiz.- 6. Militär.- a) Entwicklung und Auftrag der Nationalen Volksarmee.- b) Wehrerziehung.- 7. Massenmedien.- a) Presse.- b) Rundfunk und Fernsehen.- Materialien zu den Kapiteln II und III.- Sachwortverzeichnis.- Quellennachweis für Abbildungen.

Produktinformationen

Titel: Politik in Deutschland
Untertitel: Systemvergleich Bundesrepublik Deutschland - DDR
Autor:
EAN: 9783409974714
ISBN: 978-3-409-97471-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 409g
Größe: H244mm x B170mm x T12mm
Jahr: 1981
Auflage: 1981