Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Was dürfen Computer? Der technologische Fortschritt und seine Herausforderungen für Vertrags-, Haftungs- und Datenschutzrecht

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Autonome Fahrzeuge, intelligente Kühlschränke und smarte Fabriken - In fast allen Bereichen sorgt der technologische Fortschritt d... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autonome Fahrzeuge, intelligente Kühlschränke und smarte Fabriken - In fast allen Bereichen sorgt der technologische Fortschritt dafür, dass lernfähige und vollautonome Systeme immer mehr Aufgaben und Handlungen von Menschen übernehmen. Systeme mit künstlicher Intelligenz werden so zu Akteuren, deren rechtlicher Status geklärt werden muss. Immer wieder verblüfft uns der technologische Fortschritt damit, was Computer eigenständig leisten können. Es wird deshalb Zeit, zu klären, was Computer auch leisten dürfen. Florian Sager zeigt in dieser Publikation auf, welche rechtlichen Risiken und offenen Fragestellungen mit der zunehmenden Digitalisierung aufkommen und wo sich Lücken im bestehenden rechtlichen Rahmen befinden. Der Autor fragt dabei unter anderem nach der Haftung von autonomen Systemen in Schadensfällen und er erkundet, inwiefern eine künstliche Intelligenz dazu befugt ist, Daten zu erheben und Verträge abzuschließen. Aus dem Inhalt: - Autonome Systeme; - Digitalisierung; - Künstliche Intelligenz; - Vertrags- und Haftungsrecht; - Datenschutzrecht; - digitale Technologien

Produktinformationen

Titel: Was dürfen Computer? Der technologische Fortschritt und seine Herausforderungen für Vertrags-, Haftungs- und Datenschutzrecht
Autor:
EAN: 9783956874338
ISBN: 978-3-95687-433-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Science Factory
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 161g
Größe: H210mm x B148mm x T7mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage